rund 150 Veranstaltungen in 17 Kommunen

Hier finden Sie sämtliche rund 150 Programmpunkte für RemsTotal in allen 17 Kommunen zum Nachlesen. Es gab auch ein Programmheft. Hier finden Sie es als pdf-Datei zum download:

Filtern:         nach Ort:       nach Kategorie:       nach Tag:  

Footvolley-Europameisterschaft

Schwäbisch Gmünd

Donnerstag, 02.06.2016 - 05.06.2016

Schwäbisch Gmünd darf sich auch in diesem Jahr auf ein tolles, sportliches Highlight freuen. Von 2. bis 5. Juni findet die erste Footvolley-Europameisterschaft auf dem Oberen Marktplatz statt. Die beeindruckende Kulisse des Spielortes in Mitten des historischen Markplatzes und vor allem die Footvolley Begeisterung des Gmünder Publikums haben die EFVL davon überzeugt, die Footvolley EM in Schwäbisch Gmünd auszurichten.

Beschreibung

Schwäbisch Gmünd darf sich auch in diesem Jahr auf  ein tolles, sportliches Highlight freuen. Von 2. bis 5. Juni findet die erste Footvolley-Europameisterschaft auf dem Oberen Marktplatz statt. Die beeindruckende Kulisse des Spielortes in Mitten des historischen Markplatzes und vor allem die Footvolley Begeisterung des Gmünder Publikums haben die EFVL davon überzeugt, die Footvolley EM in Schwäbisch Gmünd auszurichten.

Rund 110 Tonnen feinster Sand sorgen für Copacabana-Feeling auf Süddeutschlands schönsten Marktplatz. Footvolley ist eine Mischung aus Fußball und Beachvolleyball und wird in Brasilien als professionelle Sportart betrieben. Vor allem die langen spektakulären Ballwechsel und die enorme technische Präzision machen diesen Sport für die Zuschauer enorm attraktiv. Fußballgrößen wie Romario, Ronaldinho und Neymar sind ebenfalls große Fans und Aktive in dieser Sportart. Neben sportlichen Höchstleistungen sorgen  DJ’s, Beachbar, Palmen und Liegestühle für das perfekte Urlaubserlebnis direkt vor der Haustür.

Adresse

Oberer Marktplatz

73525 Schwäbisch Gmünd

Details einblendenausblenden

 

17. Gmünder Schmucktage in der Galerie im Kulturzentrum Prediger

Schwäbisch Gmünd

Freitag, 03.06.2016 - 05.06.2016

Zentral im Herzen von Gmünd, in der Galerie im Kulturzentrum Prediger, können die Besucher ein breites Spektrum an individuellem, einzigartigem und aktuellem Schmuck der teilnehmenden Gmünder Gold-und Silberschmiede und der hier ansässigen Schmuckdesigner bewundern und erwerben.

Beschreibung

Bereits zum 17. Mal finden die Gmünder Schmucktage von Freitag, 3. bis Sonntag, 5. Juni statt. Zentral im Herzen von Gmünd, in der Galerie im Kulturzentrum Prediger, können die Besucher ein breites Spektrum an individuellem, einzigartigem und aktuellem Schmuck der teilnehmenden Gmünder Gold-und Silberschmiede und der hier ansässigen Schmuckdesigner bewundern und erwerben. Diese sehr hochwertige Ausstellung, bei der die Gmünder Schmuckschaffenden ihre Unikate außerhalb des Ateliers gemeinsam präsentieren, ist einzigartig in dieser Region. Die Gmünder Schmucktage bieten die beste Gelegenheit, die Tradition der Gold- und Silberstadt Schwäbisch Gmünd und die Kreativität ihrer Schmuckschaffenden zu erleben.

Ausstellungseröffnung: Freitag, 3. Juni, 19 Uhr

Öffnungszeiten:
Galerie im Prediger, Eingang Bocksgasse
Freitag, 3. Juni 2016 18.30 – 22 Uhr
Samstag, 4. Juni 2016 11 – 23 Uhr
Sonntag, 5. Juni 2016 11.30 – 17 Uhr

Adresse

Johannisplatz 3

73525 Schwäbisch Gmünd

Details einblendenausblenden

 

Collage! Décollage!!

Waiblingen

Samstag, 04.06.2016 - 28.08.2016

Die Ausstellung widmet sich einer in der Galerie Stihl Waiblingen bislang noch nie gezeigten Technik: der Collage. Diese erhält eine völlig neue Bedeutung durch das markante Zerreißen und Schichten von Papieren in der Verfahrensweise des Décollagierens.

Beschreibung

So schafft der dänische Künstler Asger Jorn Mitte der 1960er-Jahre Arbeiten aus dem physischen Umgang mit dem Material Papier heraus. Es entstehen reliefartige Bilder voller Zufälle, reich an Assoziationen und bizarren Wesen. Jorns farbenfrohe Werke, die sowohl abstrakte Formationen als auch figürliche Formenzeigen, erinnern an die Pariser Affichisten, die in den 1950/60er-Jahren als Plakatabreißer Furore machten. Programmatisch erproben sie mit ihrer künstlerischen Praxis der Décollage eine neue Bildform: Im Gegensatz zur Collage, bei der gerissene und geschnittene Papiere neben- und untereinander kleben, zeigen Décollagen bereits übereinander geklebte Papierschichten, die nachträglich künstlerisch bearbeitet werden. Diese gebrauchten Papiere, zumeist verwitterte Plakate, stammen von öffentlichen Wänden, erbeutet bei Streifzügen durch die Großstadt. Vom kleinen Fragment bis zum monumentalen Format erwachsen aus der Zerstörung neue Bilder, die die urbane Alltagswelt zur poetischen Wirklichkeit wandeln. Weltbekannt für die Avantgardedieses Neuen Realismus sind neben den Pariser Affichisten die Mitglieder der internationalen Künstlergruppe CoBrA, deren Name sich aus den Anfangsbuchstaben der Städte Copenhagen, Brüssel, Amsterdam zusammensetzt, und deren Gründungsmitglied Asger Jorn ist.

Adresse

Weingärtner Vorstadt 12

71332 Waiblingen

Details einblendenausblenden

Collage! Décollage!!
 

Feuerwehrmuseum Winnenden

Winnenden (direkt am Bahnhof)

Samstag, 04.06.2016 - 05.06.2016

Das Feuerwehrmuseum gibt den Besuchern einen Überblick über 250 Jahre Feuerwehr-Geschichte. Auf 2000 Quadratmetern können Werkzeuge betrachtet, eine internationale Helm- und Mützensammlung bestaunt sowie Feuerwehr-Oldtimer bestiegen werden. Von der Museums-Cafeteria aus haben die Besucher einen tollen Blick auf die gesamte Fahrzeughalle. Hier kommt die ganze Familie auf ihre Kosten!

Beschreibung

Das Feuerwehrmuseum gibt den Besuchern einen Überblick über 250 Jahre Feuerwehr-Geschichte. Auf 2000 Quadratmetern können Werkzeuge betrachtet, eine internationale Helm- und Mützensammlung bestaunt sowie Feuerwehr-Oldtimer bestiegen werden. Von der Museums-Cafeteria aus haben die Besucher einen tollen Blick auf die gesamte Fahrzeughalle. Hier kommt die ganze Familie auf ihre Kosten!

 

Um 14 Uhr findet eine Führung durch das Museum statt.

Adresse

Karl-Krämer-Str. 2

71364 Winnenden (direkt am Bahnhof)

Details einblendenausblenden

 

RemsTOTAL in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd

Samstag, 04.06.2016 - 05.06.2016

In Schwäbisch Gmünd wird an diesem „Remstaler“ Wochenende einiges geboten sein. Am Samstag macht die Fahrradtour „Tour de Rems“ im Stadtgartenpark in Schwäbisch Gmünd Rast und der Startschuss für die Inliner-Tour erfolgt um 15 Uhr. Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familie.

Beschreibung

In Schwäbisch Gmünd wird an diesem „Remstaler“ Wochenende einiges geboten sein. Am Samstag macht die Fahrradtour „Tour de Rems“ im Stadtgartenpark in Schwäbisch Gmünd Rast und um 15 Uhr fällt im Stadtgartenpark der Startschuss für die Inliner-Tour. Auf dem Marktplatz kann man den internationalen Spitzenspielern beim Sparkassen Footvolley Cup zuschauen, beim allseits beliebten Seifenkistenrennen sausen die selbstgebauten Kisten unter großem Beifall den Straßdorfer Berg hinunter und auf der Boule-Anlage am Münsterplatz kann das Boule-Spiel ausprobiert werden. Das Late-Night-Shopping in den Gmünder Gassen rundet diesen Tag ab.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familie.

Adresse

Remspark

73525 Schwäbisch Gmünd

Details einblendenausblenden

 

Segway Gmünd-Tour zwischen Himmel und Erde

Schwäbisch Gmünd

Samstag, 04.06.2016 - 05.06.2016

Haben Sie Lust Schwäbisch Gmünd einmal anders zu erleben, vielleicht schwebend? Die tolle Segway Gmünd-Tour zwischen Himmel und Erde eröffnet Ihnen ganz neue Perspektiven! Genießen Sie die schönsten Seiten Gmünds mit einer geführten Segway-Tour.

Beschreibung

Haben Sie Lust Schwäbisch Gmünd einmal anders zu erleben, vielleicht schwebend? Die tolle Segway Gmünd-Tour zwischen Himmel und Erde eröffnet Ihnen ganz neue Perspektiven!

Genießen Sie die schönsten Seiten Gmünds mit einer geführten Segway-Tour: In zwei Stunden fährt man zum Römerkastell, hoch zum Landschaftspark Wetzgau bis zum Himmelsstürmer-Turm, zurück übers Taubental in den Stadtgarten mit Fahrt durch den Remspark und von dort bis in die wunderschöne Innenstadt von Gmünd.

Reservierungen, Tour-Termine und weitere Informationen unter www.segway-gmuend.de

 

 

Adresse

Oberer Marktplatz

73525 Schwäbisch Gmünd

Details einblendenausblenden

 

Traditionelles Seifenkistenrennen in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd

Samstag, 04.06.2016 - 05.06.2016

Bereits zum achten Mal findet auch in diesem Jahr das traditionelle Gmünder Seifenkistenrennen statt. Vom Rennfieber gepackt, rasen Jung und Alt in ihren selbst gebauten Kisten den Straßdorfer Berg hinab.

Beschreibung

Bereits zum achten Mal findet auch in diesem Jahr das traditionelle Gmünder Seifenkistenrennen statt. Vom Rennfieber gepackt, rasen Jung und Alt in ihren selbst gebauten Kisten den Straßdorfer Berg hinab.

Seifenkistenrennen haben eine lange Tradition – auch in Schwäbisch Gmünd. Schon im Jahr 1949 fand das erste Rennen auf der stark abschüssigen Rechbergstraße zwischen Straßdorf und Schwäbisch Gmünd statt. Doch aus den einfachen Kisten von damals sind heute längst ausgetüftelte und High-tech Rennfahrzeuge geworden. Schauplatz des Rennens ist der Straßdorfer Berg, eine anspruchsvolle 650 Meter lange Strecke erwartet die Fahrer. Für die nötige Sicherheit ist gesorgt: Rund 1200 Strohballen und 150 Bauzäune begrenzen die Strecke, es besteht Helmpflicht für die Piloten und für den Bau der Kisten muss ein technisches Reglement beachtet werden.
Mit etwa 400 Läufen rechnen die Veranstalter. Am Renn-Samstag finden die ersten Trainingsläufe statt, bevor sonntags das eigentliche Rennen beginnt. Die Teilnehmer gehen in verschiedenen Rennklassen an den Start. Neben Rennen in denen es darum geht, möglichst schnell ins Ziel zu kommen, wie dem Firmen- oder Schülercup gibt es auch Schauläufe, bei denen andere Kriterien zählen. Zwischen den Rennen geht nach alter Tradition auch wieder die örtliche Prominenz an den Start.
 

Adresse

Straßdorfer Berg

73525 Schwäbisch Gmünd

Details einblendenausblenden

 

natürlich gut! - Genussvolles und Kreatives aus dem Remstal

Schorndorf

Samstag, 04.06.2016 - 05.06.2016

09:00 - 19:00 Uhr, Weitere Termine

11:00 - 19:00 Uhr

Die Premiere der „natürlich gut!“ setzt Zeichen: 40 ausgesuchte Aussteller stellen die Vielfalt und Genussfreude des Remstals unter Beweis und bieten den Besuchern ein buntes Verkaufs-, Probier- und Informationsangebot. Gottlieb-Daimler-Straße + Joh.-Philipp-Palm-Straße 73614 Schorndorf Samstag, 4. Juni 9-19 Uhr Sonntag, 5. Juni 11-19 Uhr Eintritt frei Weitere Informationen und Ausstellerliste: www.schorndorf.de/natuerlichgut

Beschreibung

Die Premiere der „natürlich gut!“ setzt Zeichen: 40 ausgesuchte Aussteller stellen die Vielfalt und Genussfreude des Remstals unter Beweis und bieten den Besuchern ein buntes Verkaufs-, Probierangebot- und Informationsangebot. Nicht nur geografisch rückt Schorndorf so in den Mittelpunkt des Veranstaltungswochenendes RemsTOTAL 2016.

 

Freuen Sie sich auf: Kunst, Taschen, Postkarten, Whisky, Gin, Liköre und Sirupe aus der Destillerie, Email-Schilder für Haus und Garten, Handgefilztes, Genähtes, Gestricktes und Gehäkeltes, Dekoratives, Florales, Mosaiken, Objekte aus Holz, Stärkendes aus Wild- und Heilkräutern, Honigschätze, Senfe und Dips in großer Vielfalt, Kaffeespezialitäten, Bio-Cocktails, Apfeleis aus regionalem  Streuobst, Essige & Öle, BBQ Chutney, Chili, Bioland Kräuter - kultiviert im Remstal, grüne Smoothies, duftende Nettigkeiten mit Sinn & Seele,  Schmuck aus der Goldschmiedewerkstatt, Mode aus traditionellen Materialien, Pedelecs aus der E-Bike Manufaktur, Produkte aus Schafmilch, BioSpeiseeis in außergewöhnlichen Sorten, Teigwaren aus der Manufaktur, verführerische Zuckerkunst, Dinkel-Kochshow, Kinderbasteln, Kneipp-Anwendungen zum Kennenlernen u.v.m.

 

Gottlieb-Daimler-Straße + Joh.-Philipp-Palm-Straße 73614 Schorndorf

Samstag, 4. Juni 2016 9-19 Uhr, Sonntag, 5. Juni 2016 11-19 Uhr

Eintritt frei.

 

Weitere Informationen und Beschreibung der Aussteller unter http://www.schorndorf.de/natuerlichgut

 

Adresse

Marktplatz 1

73614 Schorndorf

Details einblendenausblenden

 

Rems-Murr-Gauwandertag in Schorndorf

Schorndorf

Samstag, 04.06.2016

10:00 - 17:00 Uhr

Am Samstag, den 4. Juni 2016 findet der Rems-Murr-Gauwandertag 2016 in Schorndorf statt. Viele unterschiedliche Wanderungen werden in Schorndorf von dem Albverein durchgeführt, da ist für jeden was dabei.

Beschreibung

Der Schwäbische Albverein feiert seinen Gauwandertag am Samstag, den 4.

Juni in Schorndorf. Außerdem feiert die Ortsgruppe das 125-jährige Jubiläum.

Die Ortsgruppe Schorndorf des SAV bietet zahlreiche, unterschiedliche

Wanderungen und Touren an. Diese starten den ganzen Tag über in Schorndorf.

Gemeinsamer Festakt ist dann um 16.00 Uhr auf der Bühne mit dem

Gesangsverein Harmonie (inkl. Gemeinsamem Singen) und Grußworten des

stellvertretenden Präsidenten, Hansjörg Schönherr.

Besuchen Sie den Albverein am Infostand vor dem Rathaus: Samstag und Sonntag,11.00 – 17.00 Uhr.

 

Beschreibungen der verschiedenen Touren und weitere Informationen finden Sie unter diesem Link: http://schorndorf.albverein.eu/rems-murr-gauwandertag-2016-und-125-jahre-ortsgruppe-schorndorf/

Adresse

73614 Schorndorf

Details einblendenausblenden

 

Historische Stadtführung

Schwäbisch Gmünd

Samstag, 04.06.2016

10:30 - 12:00 Uhr

Genießen Sie den beeindruckenden Anblick des Heilig-Kreuz-Münsters, der ältesten Hallenkirche Süddeutschlands. Lernen Sie Schwäbisch Gmünd und seine Baustile aus acht Jahrhunderten kennen.

Beschreibung

Genießen Sie den beeindruckenden Anblick des Heilig-Kreuz-Münsters, der ältesten Hallenkirche Süddeutschlands. Lernen Sie Schwäbisch Gmünd und seine Baustile aus acht Jahrhunderten kennen.

Adresse

i-Punkt am Marktplatz 37/1

73525 Schwäbisch Gmünd

Details einblendenausblenden

 

Gaumenfreude - Street Food Markt

Schorndorf

Samstag, 04.06.2016 - 05.06.2016

11:00 - 23:00 Uhr

Samstag, 11 – 23 Uhr und Sonntag, 11 – 19 Uhr, Archivplatz Schorndorf Unter dem Namen "Gaumenfreude" darf am 4. und 5. Juni so richtig geschlemmt, gesnackt und genossen werden. Foodtrucks bringen euch kulinarische Köstlichkeiten auf den Archivplatz Schorndorf. Bands, Künstler und kühle Drinks runden die Veranstaltung ab.

Beschreibung

Street Food Markt, Samstag und Sonntag auf dem Archivplatz

Foodtrucks bringen euch kulinarische Köstlichkeiten auf den Archivplatz.

Bands, Künstler und kühle Drinks runden die Veranstaltung ab. Einen

Ort auf dieser Welt lernt man am besten über das Essen kennen –

ein Prinzip, das rund um den Globus gilt. Auf Reisen sind dabei immer die

Essensangebote besonders interessant, die zum Direktverzehr auf der

Strasse angeboten werden: Street Food eben. So entsteht über einen Markt

eine Plattform für all jene, die sich ohne eigenes Restaurant und großes

Startkapital aber mit umso mehr Kreativität ihrer Leidenschaft widmen: dem

Kochen! Der Reiz der Sache liegt natürlich darin, viele alternative Speisen

aus den verschiedensten Ecken der Welt zu probieren. In tollem Ambiente,

geht es dann zwei Tage lang auf Genussweltreise rund um den Globus. Beispielsweise

gibt es Pulled Pork, Tuna Burger, Köfte, Hipster Rollen, vegane

Speisen und viele weitere Leckereien.

Foodtrucks:

Wildmanufaktur Gosbach (Wildburger, Rehgyros usw.) aus Kirchheim

Poushe (Die weltbesten Strudel :)) aus Zürich

Eatbox (Pulled Pork) aus Memmingen

Die Kärntner (Kärntnernudeln) aus Esslingen

Sonntagsburger (Burger) aus Frankfurt

Laugenbekenntnis (Alles rund um das Laugenbrötchen) aus Stuttgart

Lou´s Maultäschle (Maultaschenspezialitäten) aus Stuttgart

Kress (Slowfood Eis mit Biolandzertifikat) aus Aspach

Hot Cheese (vegetarisch/vegane Fladen) aus Ulm

Texas Grillmaster (Burger und BBQ) aus Laichingen

Frachtgut (Pastrami Sandwich) aus Freiburg

Jamies American Streetfood (Frittierte Schokoriegel) aus Rodenbach

 

Adresse

73614 Schorndorf

Details einblendenausblenden

 

Kanu Erlebnis-Tour auf der Rems / Waiblingen

Waiblingen

Samstag, 04.06.2016 - 04.06.2016

11:00 - 13:30 Uhr, Weitere Termine

15:00 - 17:30 Uhr

"Stadtführung" vom Wasser aus zwischen der Galerie Stihl Waiblingen und der Michaelskirche vor den Toren der Waiblinger Altstadt.

Beschreibung

In offenen Canadiern, den „Indianerbooten“ der nordamerikanischen Ureinwohnern paddeln Sie nach gründlicher Einweisung und einer kleinen „Kanufahrschule“ auf einem ruhigen Flussabschnitt. Die Wasser-Stadtführung führt Sie zwischen Häcker-, Hahn´scher-Mühle, Erlen- und Schwaneninsel und ist durch die Naturbeobachtungen und spezielle Indianer-Kanutechniken ein unvergessliches Erlebnis.

Adresse

71332 Waiblingen

Details einblendenausblenden

 

Marktplatzfest und Auftaktveranstaltung mit der SWR 1 Band

Schorndorf

Samstag, 04.06.2016 - 05.06.2016

11:00 - 23:00 Uhr

Samstag, 11 – 23 Uhr und Sonntag, 11 – 19 Uhr; Am Samstagabend wird die Veranstaltung RemsTOTAL in Schorndorf um 19 Uhr mit der SWR 1 Band eröffnet. Ein buntes Marktplatzfest und Live Musik in den Gassen findet am gesamten Wochenende statt.

Beschreibung

Eröffnung RemsTOTAL 2016 mit der SWR1 Band - Auftakt zum großen Festwochenende in Schorndorf

Oberbürgermeister Matthias Klopfer gibt gemeinsam mit den Landräten, den Oberbürgermeistern und Bürgermeistern aus dem Remstal am Samstag um 19.00 Uhr den Startschuss zur grandiosen Auftaktveranstaltung zum großen Festwochenende RemsTOTAL. SWR-Moderator Michael Antwerpes moderiert die Eröffnung.

Nach der Eröffnung spielt die SWR1 Band auf dem Schorndorfer Marktplatz.

Stimmung pur fühlen - tanzen, rocken oder schwoofen, sich der Live-Musik hingeben, das kann man mit der SWR1 Band erleben. Wenn die Stimmen von Britta Medeiros und Moman in Ihrem Ohr klingen, hält es hoffentlich niemanden mehr auf dem Stuhl! Die SWR1 Band lässt die Musik des beliebten Radioprogramms in Baden-Württemberg lebendig werden, immer im Gepäck die größten Hits aller Zeiten.

Für die Bewirtung sorgen Vereine, Gastronomen Weingüter aus Schorndorf und dem Umland.

Live Musik:

Samstag 11-15.30 Uhr "Lochtobel"

Samstag 19-23 Uhr "SWR1 Band"

Sonntag 11.30 - 13.30 Uhr Frühschoppen mit der Blaskapelle "Charivari"

Sonntag 15-19 Uhr "tête á tête"

Die Programmbroschüre mit allen Aktionen und Uhrzeiten für das Festwochenende in Schorndorf steht unter http://www.schorndorf.de/remstotal als Download zur Verfügung.

 

 

 

Adresse

Marktplatz 1

73614 Schorndorf

Details einblendenausblenden

 

Musik in Schorndorfer Gassen

Schorndorf

Samstag, 04.06.2016 - 05.06.2016

11:00 - 19:00 Uhr

Live Musik in der Altstadt, Samstag und Sonntag von 11-19 Uhr

Beschreibung

Musiker und Bands aus dem Remstal präsentieren sich in den Altstadtgassen der Daimlerstadt.

An beiden Tagen wird an drei Standorten musiziert – und zwar in ganz unterschiedlichen Stilrichtungen: in der Hetzelgasse, der Höllgasse und in der Daimlerstraße.

Einfach an einem der lauschigen Plätzchen in einer der Bars oder Cafés die Musik genießen.

Spielen werden folgende Bands und Musiker aus dem Remstal:

Footprints

Icemo

Chortissimo

Sascha Santorineos

Saint´s Sin

Raphael und Felix

Chor Harmonie

Adresse

73614 Schorndorf

Details einblendenausblenden

Musik in Schorndorfer Gassen
 

Waiblinger Rosenmarkt

Waiblingen

Samstag, 04.06.2016 - 05.06.2016

11:00 - 20:00 Uhr

„Mein schöner Garten - mein Lifestyle“ lautet das Motto beim 8. Rosenmarkt in Waiblingen, der dieses Jahr am 4 und 5. Juni abgehalten wird und die Besucher wieder mit herrlichen Rosen, anderen Begleitpflanzen sowie einem duften Rahmenprogramm erfreuen wird.

Beschreibung

„Mein schöner Garten - mein Lifestyle“ lautet das Motto beim 8. Rosenmarkt in Waiblingen, der dieses Jahr am 4 und 5. Juni abgehalten wird und die Besucher wieder mit herrlichen Rosen, anderen Begleitpflanzen sowie einem duften Rahmenprogramm erfreuen wird. Pflanzen- und Gartenfreunde sind beim 8. Waiblinger Rosenmarkt eingeladen, zum Sommeranfang die zauberhafte Welt der Rosen und ihrer Begleitpflanzen zu entdecken und zu erwerben.
Rund 90 exzellente Aussteller präsentieren hier viel Schönes und allerlei Brauchbares rund um das Thema Rosen, Garten und Lifestyle. Seit jeher wecken Blumen und Pflanzen in den Menschen Kreativität und Kunst. Diese Kombination spiegelt sich auch im Angebot des Rosenmarktes wieder: regionale Gärtnereien und Rosenzüchter präsentieren zahlreiche und seltene Rosensorten, Kunst für den Garten, Floristik schöne Keramik sowie ganz besondere Holz- und Eisenarbeiten. Auch allerlei Feines wie Seifen, Düfte, Schmuck, Bilder, Textiles oder Rosenspezialitäten gibt es zu bewundern. Geschmackvoller Rosen-Prosecco und andere Leckereien runden das Angebot rund um die Königin der Blumen ab. Die Besucher sind jedenfalls immer wieder aufs Neue überrascht, was sie auf dem Rosenmarkt alles entdecken können. Dabei ist eines sicher - neue Inspirationen und ausgewählte Rosensorten können Sie gleich mit nach Hause nehmen und sich im heimischen Garten daran erfreuen. Der Eintritt ist frei.

Adresse

Weingärtner Vorstadt (Platz zwischen Kunstschule Unteres Remstal und Galerie Stihl Waiblingen) 12

71332 Waiblingen

Details einblendenausblenden

 

Festwochenende des CVJM

Schorndorf

Samstag, 04.06.2016 - 05.06.2016

13:00 - 18:00 Uhr, Weitere Termine

10:00 - 12:00 Uhr

Buntes Festwochende mit Kinderprogramm am Samstag und Festgottesdienst am Sonntag

Beschreibung

Aktionsprogramm

Im Rahmen seines Festwochenendes zum 150-jährigen Jubiläum veranstaltet der CVJM Schorndorf ein Aktionsprogramm

für die ganze Familie. Von 13.00 Uhr bis 17.30 Uhr sind auf dem Kirchplatz, in der Stadtkirche, im CVJMJugendhaus

und im Jugendhausgarten eine Vielzahl an Aktionen zu erleben. Welche Aktionen an welchem Ort durchgeführt werden ist

abhängig vom Wetter und wird an den Anzeigetafeln auf dem Kirchplatz und am Jugendhaus veröffentlicht. Außerdem kann das Programm aktuell auf der

Webseite http://www.150 jahrecvjm-schorndorf.de eingesehen werden.

Geplante Aktionen:

» Große Carrerarennbahn

» Kirchturmführung

» Eisenbahnwettfahrt mit Dynamoantrieb

» Stockbrot backen

» Kletterturm

» CVJM Mohrenkopfschleuder

» und vieles andere mehr

 

 

Festgottesdienst zum 150 jährigen CVJM Jubiläum in der Stadtkirche mit anschließendem Stehempfang

Sonntag, 5. Juni 2016, 10 Uhr

www.150jahrecvjm-schorndorf.de

Adresse

73614 Schorndorf

Details einblendenausblenden

Festwochenende des CVJM
 

Hocketse am Neckarstrand

Remseck am Neckar

Samstag, 04.06.2016

13:00 - 18:00 Uhr

Am Samstag, 4. Juni 2016 begrüßt die Stadt Remseck am Neckar die Fahrradfahrer mit einer Hocketse am neuen Neckarstrand. Am Sonntag, 5. 2016 erwartet die Besucher der Tag der Familie mit einem bunten Programm für Groß und Klein.

Beschreibung

Am 4. Juni 2016 empfängt die Stadt Remseck am Neckar die Fahrradfahrer der Tour de Rems mit einer Hocketse am neuen Neckarstrand. Bei herzhaften und süßen Speisen können die Sportler sich von den Strapazen der Tour erholen und sich im Liegestuhl am Strand von der Sonne verwöhnen lassen. Auch die Zuschauer sind eingeladen, am neuen Strand in Remseck am Neckar schon mal einen Vorgeschmack auf den bevorstehenden Sommerurlaub zu bekommen.

Einen Tag später lädt die Stadt Remseck zum Tag der Familie ein, der ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein bereithält.

Adresse

71686 Remseck am Neckar

Details einblendenausblenden

Hocketse am Neckarstrand
 

START IT UP

Schwäbisch Gmünd

Samstag, 04.06.2016

18:30 - 22:00 Uhr

START IT UP formerly known as Black Fog Im aktuellen Repertoire findet man Titel von Eric Clapton, den Eagles, Toto, Santana, John Miles, ZZ-Top, Brian Adams, Queen, Stones und weiteren Größen, die Musikgeschichte geschrieben haben. Mit 5 Gesangsstimmen und einem hochwertigen Instrumental-Equipment wird ein überaus abwechslungsreiches Programm geboten, das dem Publikum viel Spaß macht.

Beschreibung

Ursprünglich 1970 unter dem Namen BLACK FOG gegründet, hat sich die Gruppe bereits in den 70ern zu einer Tanz- und Partyband entwickelt, die bis Mitte der 80er-Jahre Woche für Woche die Gemeindehallen rund um Schwäbisch Gmünd füllte. Berufliche und familiäre Veränderungen und Pflichten der einzelnen Musiker führten in den Folgejahren zu zahlreichen Umbesetzungen und im Jahre 1998 sogar zu einer Umbenennung von BLACK FOG in START IT UP.
Heute besteht die Band wieder aus 5 Musikern, von denen jeder bereits viele Jahre bei BLACK FOG dabei war und so wurde die Brücke mit "formerly known as“ nach Prince-Manier geschlagen.
Die musikalische Ausrichtung hat sich konsequenterweise auch etwas geändert und - man könnte sagen - der Reife der Musiker angepasst. So wird heute das Augenmerk vermehrt auf Rock- und Popklassiker gelenkt, weil diese Musik einfach interessant und spannend ist. Dies gilt für START IT UP um so mehr, weil sie - wie auch alle Vorgängerbesetzungen - immer noch den Grundsatz befolgt: Konsequente Livemusik, absolut ohne Playback.

Im aktuellen Repertoire findet man Titel von Eric Clapton, den Eagles, Toto, Santana, John Miles, ZZ-Top, Brian Adams, Queen, Stones und weiteren Größen, die Musikgeschichte geschrieben haben.
Mit 5 Gesangsstimmen und einem hochwertigen Instrumental-Equipment wird ein überaus abwechslungsreiches Programm geboten, das dem Publikum viel Spaß macht.
 

Adresse

Am Stadtgarten 11

73525 Schwäbisch Gmünd

Details einblendenausblenden

 

725 Jahre Böbingen an der Rems + RemsTotal

Böbingen an der Rems

Samstag, 04.06.2016

19:00 - 00:00 Uhr

Auftaktveranstaltung mit der Gruppe "Acoustic Groove"

Beschreibung

Als Auftakt zum 725jährigen Gemeindejubiläum gibt es bereits am Samstag eine Abendveranstaltung

Die Gruppe „Acoustic Groove“ spielt nach dem offiziellen Fassanstich ab 19.30 Uhr für Alt und Jung.

Bei Einbruch der Dunkelheit wartet ein Feuerwerk auf die Besucher.

 

Adresse

Römerstraße 2

73560 Böbingen an der Rems

Details einblendenausblenden

725 Jahre Böbingen an der Rems   RemsTotal
 

Alternative Stage auf dem Archivplatz Schorndorf

Schorndorf

Samstag, 04.06.2016

19:00 - 23:00 Uhr

Samstag 19-23 Uhr.

Beschreibung

Als Alternative zum Programm auf dem Marktplatz betreut das Kulturforum

Schorndorf die Alternative Stage auf dem Archivplatz.

Zam Helga & The Friends of Zulu

Nach der erfolgreichen Veröffentlichung des Albums „Monster“ arbeitet

Zam Helga derzeit an einem neuen Album, das Ende 2016 erwartet wird.

Das Studiowerk entsteht in enger Zusammenarbeit mit der neuen „Friends

of Zulu“ Band: Schlagzeuger „Tom Zoot“ und „Maiki Mai“ am Bass und an

der arabischen Oud. Wie schon auf der letztjährigen Monster-Tour gastiert

das Trio an diesem Abend in Schorndorf mit einem zusätzlichen Gast: Zam

Helga-Tochter „Ella Estrella Tischa“ leiht den magischen Monster-Liedern

ihre warme Stimme als Backgroundsängerin. Neben bekannten Liedern der

beiden letzten Jahrzehnte kommt das Publikum an diesem Abend auch in

den Genuss des ein oder anderen musikalischen Ausblicks auf das kommende

Studioalbum.

Weitere Bands auf der Alternative Stage

Diverse bekannte Persönlichkeiten spielen

in klassischer Bass-Gitarre-Drums-Besetzung

ihre Songs westlicher Prägung.

Mit dabei sind noch die Holistic Hobos,

eine Heavy Riff Rock-Band aus

Schorndorf und Umgebung sowie die

Gewinner des diesjährigen Crazy

Chicken-Kontests, Xylospongium

aus Winnenden.

Adresse

73614 Schorndorf

Details einblendenausblenden

Alternative Stage auf dem Archivplatz Schorndorf
 

Erlebnistouren mit dem Segway

Weinstadt

Sonntag, 05.06.2016

Erleben Sie die Weinberge des Remstals einmal aus einer anderen Perspektive bei einer ca. zweistündigen geführten Segway-Tour und erfahren Sie Wissenswertes über den Weinbau sowie Land & Leute.

Beschreibung

Erleben Sie die Weinberge des Remstals einmal aus einer anderen Perspektive bei einer ca. zweistündigen geführten Segway-Tour und erfahren Sie Wissenswertes über den Weinbau sowie Land & Leute. Die Tour beginnt mit einer kompetenten Einzelinstruktion. In einer neuen Dimension, vorbei an Wald und Wiesen, erkunden Sie mit Weinerlebnisführerein Birgit Oesterle die Weinberge rund um Weinstadt. Mit e-power steuern Sie Aussichtspunkte mit herrlichem Blick über das Remstal an.

 

Tour I:    10.00 h bis 12.00 h

Tour II:   13.00 h bis 15.00 h

Tour III:   15.30 h bis 17.30 h

Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.

 

Preis: 62,- EUR pro Person

inkl. Erfrischungsgetränk und 1 Glas Sekt

 

Sichern Sie sich rechtzeitig einen Platz (pro Tour max. 10 Teilnehmer) und erleben Sie einen unvergesslichen Tag in Weinstadt.

 

Information und Anmeldung:

Stadtmarketing Weinstadt

Telefon: 07151/693-213

Email: stadtmarketing@weinstadt.de

 

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Mindestalter: 15 Jahre (Minderjährige Einverständniserklärung der Eltern)
  • Mofa-Prüfbescheinigung/ Führerschein ab 17 oder Führerschein Klasse B (kein Fahrverbot)
  • Körpergewicht: 45-110 kg, Körpergröße: 140 - 205 cm
  • Keine körperlichen und geistigen Einschränkungen / Frauen dürfen nicht Schwanger sein
  • kein Alkohol-/Drogeneinfluss

 

Adresse

71384 Weinstadt

Details einblendenausblenden

 

Fahrten mit dem Oldtimerbus „Saurer 2SC“

Essingen

Sonntag, 05.06.2016

Ein Muss nicht nur für Liebhaber historischer Omnibusse sind die Fahrten mit dem „Saurer 2SC“. Erleben Sie eine nostalgische Tour durch die beeindruckende Landschaft und nutzen Sie hierbei die Möglichkeit zum Besuch der Veranstaltungen entlang der Fahrtstrecke.

Beschreibung

Ein Muss nicht nur für Liebhaber historischer Omnibusse sind die Fahrten mit dem „Saurer 2SC“. Erleben Sie eine gemütliche sowie nostalgische Tour durch die beeindruckende Landschaft und nutzen Sie hierbei die Möglichkeit zum Besuch der Veranstaltungen entlang der Fahrtstrecke.

Sie können die Fahrt an verschiedenen Haltestellen beginnen, beenden oder unterbrechen, um auch die verschiedenen Veranstaltungen entlang der Strecke bequem mit eigenem Chauffeur zu besuchen oder einen Spaziergang bzw. eine Wanderung zu unternehmen.

Hier finden Sie den Aushangfahrplan des Oldtimerbus "Sauerer 2SC"

Adresse

73457 Essingen

Details einblendenausblenden

 

Führung am Remswehr

Weinstadt

Sonntag, 05.06.2016

11 Uhr und 13 Uhr Erfahren Sie auf einem interessanten Rundgang viel Wissenswertes über das Remswehr.

Beschreibung

An der Rems wurde bereits nachweislich seit über einem halben Jahrtausend die Wasserkraft genutzt. Das Kraftwerk ist als Heberkraftwerk (Syphonprinzip) am Wehr errichtet worden. Man verzichtet auf ein Umgehungsgerinne und leitet das Triebwasser direkt unterhalb der Schützen ins Unterwasser. Die Anlage ist somit weltweit einmalig, weshalb bereits zweimal japanische Delegationen die Anlage am Birkelwehr besichtigten. Auch die damals dort ansässige Nudelfabrik betrieb am linken Remsufer ein Wasserkraftwerk. Ende der 60er Jahre wurde die Anlage stillgelegt. Ein Organismenaufstieg (Fischpass), zum Teil freihängend an der Brückenwange, wurde errichtet. Denn in der Zeit zwischen der Stilllegung der alten Anlage und der Inbetriebnahme der jetzigen Anlage war die Rems an dieser Stelle für Fische nicht durchgängig. Auf einem interessanten Rundgang (Start um 11 Uhr und nochmals um 13 Uhr) erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes.

 

Kostenloses Angebot , die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Treffpunkt am Wehr.

 

Adresse

Birkelstraße

71384 Weinstadt

Details einblendenausblenden

Führung am Remswehr
 

Jubiläumskaffeetafel

Mögglingen

Sonntag, 05.06.2016

Der Mögglinger Förderverein – Miteinander leben e. V. feiert sein 25 jähriges Jubiläum

Beschreibung

Der Mögglinger Förderverein – Miteinander leben e. V. kann in diesem Jahr sein 25 jähriges Jubiläum  feiern und veranstaltet am Tag des Remstals in der Schulstraße (Marktplatz) die längste Kaffeetafel des Remstals. Diese weiß gedeckte Kaffeetafel ist mehrere hundert Meter lang und bietet für so viele Menschen wie irgend möglich Platz. Diese Kaffeetafel ist nicht nur optisch etwas Besonderes, sondern den Liebhabern von gutem Kaffee und selbstgebackenem Kuchen kann hier wirklich das Herz (und der süße Magen) aufgehen.

Adresse

Z 1

73563 Mögglingen

Details einblendenausblenden

Jubiläumskaffeetafel
 

Gauwandertag Schwäbischer Albverein Nordostalb-Gau in Essingen

Essingen

Sonntag, 05.06.2016

07:30 - 16:00 Uhr

Der Gauwandertag des Schwäbischen Albvereins - Nordostalb-Gau - wird 2016 in Essingen veranstaltet. Unter der Federführung der Ortsgruppe Essingen erwarten Wanderfreunde verschiedene, geführte Wanderungen und ein buntes Rahmenprogramm.

Beschreibung

Der Gauwandertag des Schwäbischen Albvereins - Nordostalb-Gau - wird 2016 im Rahmen von RemsTOTAL in der Gemeinde Essingen veranstaltet. Unter der Federführung der Ortsgruppe Essingen des Schwäbischen Albvereins erwartet die Wanderfreunde, neben verschiedenen, geführten Wanderungen mit unterschiedlichen Anforderungen und Zielen, ein gemeinsames Mittagessen sowie ein umfangreiches und buntes Rahmenprogramm über den Veranstaltungstag. Die Programmdetails sowie die verschiedenen Wanderrouten sind rechtzeitig vor der Veranstaltung unter www.remstotal.de und www.essingen.de eingestellt.

Hier finden Sie das Programm des Gauwandertages

Adresse

73457 Essingen

Details einblendenausblenden

 

725 Jahre Böbingen an der Rems + RemsTotal

Böbingen an der Rems

Sonntag, 05.06.2016

09:00 - 16:00 Uhr

Buntes Festwochenende in Böbingen an der Rems Die Gemeinde feiert im Rahmen der überregionalen Veranstaltung "RemsTotal" das 725jährige Gemeindejubiläum mit buntem Programm und Frühjahrsmarkt

Beschreibung

Im Rahmen des Böbinger Frühjahrsmarktes gibt es ein buntes Festwochenende rund um den Hischplatz und entlang der Hauptstraße.

Der Sonntag wird mit einem ökumenischen Gottesdienst eröffnet. Im Anschluss daran spielt der Musikverein Böbingen zum Frühschoppen und Mittagstisch. Neben vielen Marktständen werden sich auch die örtlichen Vereine und Organisationen präsentieren. Am Nachmittag findet die Sportlerparty mit Ehrungen und Auftritten verschiedener Gruppen statt.

Auch unsere Freunde aus der Partnergemeinde Custines werden mit von der Partie sein.

Im Rahmen der überregionalen Veranstaltung RemsTOTAL gibt es zusätzliche Attraktionen (Sonderzüge, Busshuttle zwischen den Gemeinden, Rad- und Inliner-Touren, Wanderungen und den Gourmet-Express)

Freuen Sie sich mit uns auf ein schönes Festwochenende.

Adresse

Römerstraße 2

73560 Böbingen an der Rems

Details einblendenausblenden

725 Jahre Böbingen an der Rems   RemsTotal
 

21. Winnender Radsonntag

Winnenden

Sonntag, 05.06.2016

10:00 - 16:00 Uhr

Auch dieses Jahr bietet der Winnender Radsonntag ein vielseitiges Programm. Radfreunde können hier zwischen den fünf geführten Radtouren, die sich in Länge und Steigungsgraden unterscheiden, wählen. Los geht es am Marktplatz um 10 Uhr.

Beschreibung

Zum 21. Mal findet der Winnender Radsonntag statt. Die Besucher können zwischen fünf geführten Radtouren entscheiden:

  • Die Tour "Pattonville" ist ca. 40 km lang, beinhaltet 400 Höhenmeter und ist bestens für geübte Hobbyradler geeignet. Geführt wird diese Tour vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e. V.
  • Die ca. 18 km lange Familientour Winnenden hat 220 Höhenmeter und wird vom Rad-Club ´93 Winnenden e. V. geführt.
  • Die Seniorentour ist ca. 28 km lang, beinhaltet 300 Höhenmeter und wird unter der Leitung des Polizeipräsidiums durchgeführt.
  • Die Rennradtour wird vom Rad-Club ´93 Winnenden e. V. geführt.
  • Auch die MTB-Tour findet unter Leitung des Rad-Club ´93 Winnenden e. V. statt.

Startpunkt der Touren ist der Marktplatz Winnenden. Zur Stärkung der Teilnehmer werden Snacks und Getränke angeboten.
Losgeradelt wird um 10.30 Uhr. Nur die Rennradtour beginnt um 10 Uhr! Alle Touren werden um ca. 13 Uhr an der "Alten Kelter" in Winnenden enden.

Adresse

Marktstraße 32-38

71364 Winnenden

Details einblendenausblenden

 

Das Bienenvolk

Waiblingen

Sonntag, 05.06.2016

10:00 - 18:00 Uhr

Imker aus dem Remstal zeigen und erklären am Bienenstand "Bewohner und Wohnung" der Bienenvölker und informieren über den Nutzen für den Menschen.

Beschreibung

Beobachtungen an toten und lebenden Objekten. Wie ist das Bienenvolk organisiert? Wer macht was? Das Bienenvolk im Jahreslauf. Bienen können schwärmen. Was machen Bienen im Winter? Und was sind Wildbienen? Bienen bestäuben Nutzpflanzen, liefern Honig, Wachs und Pollen. Was ist Propolis und Gelée royale? Wie kommt der Honig ins Glas? Dazu gibt es einen Honigverkauf.

Adresse

in der talaue / Nähe Hallenbad, Minigolfplatz

71334 Waiblingen

Details einblendenausblenden

 

Führungen im Kloster Lorch

Lorch

Sonntag, 05.06.2016

10:00 - 17:00 Uhr

Führungen Stauferrundbild - Die Staufergeschichte in Bildern

Beschreibung

Ein außergewöhnliches Kunstwerk zieht seine Betrachter im Kapitellsaal des Klosters Lorch in seinen Bann. Das vom Lorcher Künstler Hans Kloss zum 900-jährigen Klosterjubiläum im Jahr 2002 geschaffene Rundbild fasziniert auch über 10 Jahre nach seiner Fertigstellung noch den Betrachter

Adresse

Klosterstraße 2

73547 Lorch

Details einblendenausblenden

 

Führungen im Kloster Lorch

Lorch

Sonntag, 05.06.2016

10:00 - 17:00 Uhr

Die Lorcher Chorbücher erzählen

Beschreibung

Noch immer strahlt die mächtige, im romantischen Stil erbaute Klosterkirche mit ihrem eindrucksvollen gotischen Chor die würdevolle Stille klösterlicher Besinnlichkeit aus.

Adresse

Klosterstraße 2

73547 Lorch

Details einblendenausblenden

 

Führungen im Kloster Lorch

Lorch

Sonntag, 05.06.2016

10:00 - 17:00 Uhr

Auf den Spuren der Heilkunst der Mönche

Beschreibung

Von einer Anhöhe über der Stadt Lorch grüßt erhaben die einstige Benediktinerabtei. Sie ist eine staufische Stiftung, die 1102 an den Papst übergeben, im Bauernkrieg zerstört und teilweise wieder aufgebaut wurde.

Adresse

Klosterstraße 2

73547 Lorch

Details einblendenausblenden

 

Geologisch begleitete und geführte Wanderung vom Remsursprung über die Weiherwiesen bis zum Wental mit Felsenmeer

Essingen

Sonntag, 05.06.2016

10:00 - 17:00 Uhr

Entdecken Sie, unter fachmännischer Begleitung, geologische Schätze und Raritäten, wie den Remsursprung, eine Ponordoline, die Weiherwiesen mit den beiden Moorseen und das Wental mit dem Felsenmeer.

Beschreibung

Entdecken Sie, unter fachmännischer Begleitung, geologische Schätze und Raritäten. Auf der Wanderung lernen die Teilnehmer beispielsweise den Remsursprung sowie eine Ponordoline („Schluckloch“) kennen, in welcher das Wasser versinkt und im Brenztopf wieder zum Vorschein tritt. Die Weiherwiesen, mit ihren beiden Moorseen, ein Trockental sowie das Wental mit dem Felsenmeer sind nur einige weitere Schätze, welche Sie bei der Wanderung erkunden werden. Die auch landschaftlich sehr reizvolle Wanderung führt zunächst vom Remsursprung im Tal hinauf zum Naturschutzgebiet Weiherwiesen, einer Moorlandschaft mit zwei Seen und einer einzigartigen sowie vielseitigen Flora und Fauna. Dann geht es, vorbei an vielen weiteren geologischen Schätzen, weiter Richtung Wental und Felsenmeer. Hier erwarten die Teilnehmer Zeugen einer längst vergangenen Zeit. Eindrucksvoll zeigen sich hier ausgewaschene Dolomitfelsen mit ihren durch die Kraft des Wassers entstandenen bizarren und wildromantischen Formen.

Zur Veranstaltung wird ein kostenloser Zubringerbus von Essingen eingesetzt. Der Bus fährt um 9:30 Uhr an der Haltestelle „Schlosspark“ in Essingen ab. Vom Ziel, dem Felsenmeer, geht es wieder zurück zum Remsursprung und auch weiter nach Essingen.

Adresse

73457 Essingen

Details einblendenausblenden

 

Hocketse und Tag der Familie

Remseck am Neckar

Sonntag, 05.06.2016

10:00 - 17:00 Uhr

Am Samstag, 4. Juni 2016 begrüßt die Stadt Remseck am Neckar die Fahrradfahrer mit einer Hocketse am neuen Neckarstrand. Am Sonntag, 5. 2016 erwartet die Besucher der Tag der Familie mit einem bunten Programm für Groß und Klein.

Beschreibung

Die Stadt Remseck am Neckar hat sich das Motto "familienfreundlich" auf die Fahnen geschrieben. Im vergangenen Jahr fand deshalb das erste Mal der Tag der Familie statt. In diesem Jahr wird es im Rahmen von RemsTotal die zweite Auflage geben. Start ist am Sonntag, 5. Juni 2016 um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Gelände rund um die Gemeindehalle Neckargröningen. Danach laden Vereine, Kirchen und Institutionen sowie der Fachbereich Bildung, Familie, Kultur zu einem bunten Programm ein. Geboten werden Theateraufführungen und musikalische Beiträge auf der Bühne, bei einem Graffiti-Workshop können die Besucher Jutebeutel selbst gestalten und bei einem Luftballonwettbwerb kann man tolle Preise gewinnen. Die Sportanlagen werden mit kleinen Turnieren mit Leben gefüllt oder können einfach so genutzt werden. Mitmachaktionen an vielen Ständen laden dazu ein, sich über die zahlreichen Angebote der Remsecker Vereinslandschaft zu informieren. Auch über die Angebote der Stadt können sich vor allem die Eltern informieren. Für das leibliche Wohl sorgen die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit den Vereinen.

Einen Tag vorher, am 4. Juni 2016, empfängt die Stadt Remseck am Neckar die Fahrradfahrer der Tour de Rems mit einer Hocketse am neuen Neckarstrand. Dort können sich nicht nur die Sportler, sondern auch Interessierte bei herzhaften und süßen Speisen und einer breiten Getränkeauswahl von den Anstrengungen erholen und bei Sonnenschein den Strand genießen, der durch seine Atmosphäre dazu einlädt, sich schon mal auf den nächsten Sommerurlaub einzustimmen.

Adresse

Meslay-du-Maine-Straße 10

71686 Remseck am Neckar

Details einblendenausblenden

Hocketse und Tag der Familie
 

Tag der offenen Tür bei der Fischzucht Allgaier

Essingen

Sonntag, 05.06.2016

10:00 - 16:00 Uhr

In unmittelbarer Nähe zum Remsursprung lädt die Fischzucht Allgaier zum Tag der offenen Tür, mit Köstlichkeiten aus der eigenen Produktion, Direktverkauf, buntem Rahmenprogramm und Besichtigung ein.

Beschreibung

In unmittelbarer Nähe zum Remsursprung lädt die Fischzucht Allgaier zum Tag der offenen Tür ein. Besuchen Sie die interessante Anlage und lassen Sie sich mit diversen Köstlichkeiten aus der eigenen Herstellung verwöhnen. Ein abwechslungsreiches Programm sorgt darüber hinaus für einen kurzweiligen Aufenthalt. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, die Produkte der Fischzucht direkt vor Ort zu erwerben. Daneben können Sie von hier aus den nur wenige Gehminuten entfernten Remsursprung besuchen.

Adresse

73457 Essingen

Details einblendenausblenden

 

Wandern am Kappelberg Fellbach

Fellbach

Sonntag, 05.06.2016

10:30 - 13:30 Uhr

11 km lange Wanderung ab der Schwabenlandhalle Fellbach über den Kappelberg mit optionalem Abschluss beim Garten- und Genussmarkt.

Beschreibung

Vom Atrium der Schwabenlandhalle führt die Tour über die Neue Kelter bis zum Anfang der Weinberge am Kappelberg. Von hier aus kann man den ersten Rundblick über Stuttgart, das Neckartal und das Remstal bekommen.  Bei der Wanderung erhält man außerdem Informationen über die Entwicklung von Fellbach und der Umgebung, sowie  über die Geologie und Forstwirtschaft. Vom Kappelberg geht die Tour entlang der "Steppenheide" zum "Naturschutzgebiet Hinterer Berg" und von dort führt die Route über das Esslinger-Tor zur "Abgebrannten Linde" und zum Naturfreundehaus (hier ist eine Einkehr möglich). Über den Grill- und Spielplatz Wiflinger führt der Weg, durch die Weinberge, zur Wegespinne. Durch Streuobstwiesen und Gärten geht es weiter zum Reit- und Fahrverein Fellbach und zurück zur Schwabenlandhalle.  Hier findet ein Garten- und Genussmarkt statt, wo man die anschließend einkehren kann. 

Die Wanderung findet zwei Mal an diesem Tag statt: 10:30 Uhr und 12:00 Uhr. Treffpunkt ist jeweils im Atrium der Schwabenlandhalle. Die Wanderstrecke bis zum Naturfreundehaus beträgt 6 km und zurück zur Schwabenlandhalle insgesamt 11 km. Wanderzeit gesamt ca. drei Stunden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, vom Kappelberg direkt zur Kelter und zurück zur Schwabenlandhalle zu gehen. (Treffpunkt für die Wanderung ist im Atrium der Schwabenlandhalle Fellbach

Anmeldung bitte im i-Punkt Fellbach.

Adresse

Tainer Straße 7

70734 Fellbach

Details einblendenausblenden

 

"Stadtmobil in Remshalden"

Remshalden-Geradstetten

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 17:00 Uhr

Seit über 20 Jahren sind die roten Fahrzeuge von stadtmobil Stuttgart auch in der Region präsent. Beim Netz von 220 festen Stationen mit über 520 Fahrzeugen ist der nächste Standort nie weit entfernt oder mit dem ÖPNV leicht erreichbar. Sie finden zahlreiche Stationen entlang der S-Bahn im Remstal, eine davon direkt am Bahnhof in Remshalden-Grunbach. Deutschlandweit stehen sogar fast 4.000 Fahrzeuge bei den Carsharing-Partnerorganisationen zur Verfügung. Informieren Sie sich am 5. Juni beim Stadtmobil-Stand zwischen 11 und 17 Uhr direkt am Wasserkraftwerk in Geradstetten.

Beschreibung

Seit über 20 Jahren sind die roten Fahrzeuge von stadtmobil Stuttgart auch in der Region präsent. Beim Netz von 220 festen Stationen mit über 520 Fahrzeugen ist der nächste Standort nie weit entfernt oder mit dem ÖPNV leicht erreichbar. Sie finden zahlreiche Stationen entlang der S-Bahn im Remstal, eine davon direkt am Bahnhof in Remshalden-Grunbach. Deutschlandweit stehen sogar fast 4.000 Fahrzeuge bei den Carsharing-Partnerorganisationen zur Verfügung. Informieren Sie sich am 5. Juni beim Stadtmobil-Stand zwischen 11 und 17 Uhr direkt am Wasserkraftwerk in Geradstetten.

Adresse

Unterer Wasen

73630 Remshalden-Geradstetten

Details einblendenausblenden

 

Aquafun im Kanu

Weinstadt

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 18:00 Uhr

Bei einer Kanufahrt die Rems erkunden? An der Bootsanlegestelle in Weinstadt gibt es eine kleine Einweisung, dann steht dem Vergnügen nichts mehr im Wege.

Beschreibung

Bei einer Kanufahrt die Rems auf eigene Faust erkunden? An der Bootsanlegestelle in Weinstadt gibt es eine kleine Einweisung, dann steht dem Vergnügen nichts mehr im Wege.

 

Kostenloses Angebot, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle Teilnehmer müssen schwimmen können. Das Tragen einer Schwimmweste ist Pflicht - diese kann vor Ort ausgeliehen werden.

 

Adresse

Bootsanlegestelle Endersbach

71384 Weinstadt

Details einblendenausblenden

 

Ausstellung "Zurück in die Fünfziger"

Kernen im Remstal

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 18:00 Uhr

Die Fünfziger Jahre des 20. Jahrhunderts waren geprägt von schrägen Formen und schrillen Farben. Das Museum unter der Yburg zeigt Möbel und Gebrauchsgegenstände aus einer privaten Sammlung.

Beschreibung

Ausstellung "Zurück in die Fünfziger"

Die Fünfziger Jahre des 20. Jahrhunderts waren geprägt von schrägen Formen und schrillen Farben.
Das Museum unter der Yburg zeigt Möbel und Gebrauchsgegenstände aus einer privaten Sammlung.


 

Adresse

Hindenburgstraße 24

71394 Kernen im Remstal

Details einblendenausblenden

 

Christa's Hoflädle

Lorch

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 17:00 Uhr

Hocketse

Beschreibung

Hocketse auf dem Bauernhof - angeboten werden saisonale Produkte aus eigener Produktion

Adresse

Schießhausstraße 20

73547 Lorch

Details einblendenausblenden

 

Ein Tag im Zeichen des Pferdes.

Waiblingen

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 04:00 Uhr

Buntes Schauprogramm mit verschiedenen Vorführungen rund um das Thema Pferd. Besondere Angebote für Kinder und Jugendliche in Form von Ponyreiten, Probevoltigieren und Kinderschminken. Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee, Kuchen und hausgemachten Waffeln gesorgt. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit an einer Tombola teilzunehmen und eine Reit- oder Voltigierstunde zu gewinnen. Darüber hinaus bieten wir eine Stallführung für die interessierten Besucher an.

Beschreibung

Am Sonntag, den 05. Juni öffnet der Reiterverein Waiblingen im Rahmen vor Veranstaltung RemsTOTAL seine Stalltüren für neugierige und interessierte Besucher.

Die Veranstaltung beginnt am späten Vormittag um 11.00 Uhr mit dem Ponyreiten. Besonders die kleineren Zuschauer sollen einmal selbst im Sattel Platz nehmen, um sich von den Pferden verzaubern zu lassen. Im Anschluss daran folgen unter anderem eine Voltigiervorführung, sowie die Möglichkeit zum Probevoltigieren. Daneben wird es weitere Schauprogramme geben inklusive einer Stallführung und Kinderschminken.

Zusätzlich findet eine Tombola statt, die mit spannenden Preisen rund um das Pferd lockt. Die Teilnehmer der Tombola können unter anderem eine Reit- oder Voltigierstunde gewinnen, sowie tolle Sachpreise.

Die Bewirtschaftung sorgt mit Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken für das leibliche Wohl der Besucher. Darüber hinaus stehen Betriebsleiter Michael Wiegandt und sein Team für etwaige Fragen zum Reiten und Voltigieren zur Verfügung.

Der Reiterverein Waiblingen freut sich Reitsportinteressierte allen Alters begrüßen zu dürfen und möchte diesen einen Einblick in den Reitsport und einen Blick hinter die Kulissen des Reitervereins bieten.

Für das Ponyreiten (11 und 14.30 Uhr) stehen freiwillige Helfer für Kinder ab fünf Jahren zum Führen in der Reithalle bereit. Für das Ponyreiten ist keine Anmeldung nötig. Die Kinder sollten festes Schuhwerk tragen und nach Möglichkeit bspw. einen Fahrradhelm mitbringen

Adresse

Waldmühleweg 46

71332 Waiblingen

Details einblendenausblenden

 

Erlebnistag bei der Bergwacht

Essingen-Lauterburg

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 16:00 Uhr

Information, Adrenalin, Spaß und Action pur verspricht der Tag bei der Bergwacht. Neben den Ausstellungen, der Besichtigung und den Vorführungen können beim Slacklinen und Klettern das eigene Können und Mut bewiesen werden.

Beschreibung

Information, Spannung, Adrenalin, Spaß und Action pur verspricht der Tag bei der DRK Bergwacht - Bereitschaft Aalen in Lauterburg. Die Bergwacht hat für ihre Gäste ein umfangreiches Programm zusammengestellt, das keine Wünsche offen lässt. So besteht die Möglichkeit, die Bergrettungswache zu besichtigen, eine nicht alltägliche Chance, über die Schultern der Einsatzkräfte in der Wache zu blicken. Daneben werden Kletterdemonstrationen am Kletterturm dargeboten, welcher den Einsatzkräften als Übungsfeld dient. Auch finden Rettungsübungen statt. Adrenalin pur bietet Slacklinen bzw. Slacklining zwischen den beiden Klettertürmen. Daneben können die Besucher, entsprechend gesichert, Mut und Kondition bei der Bezwingung des Kletterturms unter Beweis stellen. Eine Ausstellung der Bergwachtfahrzeuge und des Rettungsgerätes sowie weitere Informationen und Erläuterungen zu den Aufgaben und der Arbeit der Bergwacht runden das umfangreiche Programm ab. Die Gäste werden selbstverständlich bestens mit Köstlichkeiten und Getränken versorgt.

Adresse

Reutestraße 16

73457 Essingen-Lauterburg

Details einblendenausblenden

 

Feuerwehrfest

Remshalden-Geradstetten

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 16:30 Uhr

Am Sonntag, 5. Juni findet das Feuerwehrfest bei der freiwilligen Feuerwehr in Remshalden in der Alfred-Klingele-Straße statt. Neben den zahlreichen Angeboten für die Kleinen wie z.B. eine Spielstraße, einer Hüpfburg und einer Puppenbühne, ist auch für die Erwachsenen mit musikalischer Umrahmung und Bewirtung einiges geboten. Im Zeitraum von 14-17 Uhr werden Rundfahrten mit den Feuerwehrautos angeboten.

Beschreibung

Am Sonntag, 5. Juni findet das Feuerwehrfest bei der freiwilligen Feuerwehr in Remshalden in der Alfred-Klingele-Straße statt. 
Neben den zahlreichen Angeboten für die Kleinen wie z.B. eine Spielstraße, einer Hüpfburg und einer Puppenbühne, ist auch für die Erwachsenen mit musikalischer Umrahmung und Bewirtung einiges geboten. 
Im Zeitraum von 14-17 Uhr werden Rundfahrten mit den Feuerwehrautos angeboten. 

Adresse

Alfred-Klingele-Straße 35

73630 Remshalden-Geradstetten

Details einblendenausblenden

Feuerwehrfest
 

Fischerhocketse

Weinstadt

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 18:00 Uhr

An der idyllisch gelegenen Fischerhütte nahe des Bootsanlegers serviert Ihnen der Hege- und Fischereiverein Grillgut, frisch geräucherte Forellen und Fischbrötchen und kühle Getränke.

Beschreibung

In unmittelbarer Nähe zur Bootsanlegestelle befindet sich das Gelände des Hege- und Fischereivereins Weinstadt. Dort werden Ihnen an der idyllisch gelegenen Fischerhütte neben Grillgut frisch geräucherte Forellen und Fischbrötchen serviert, für Getränke ist ebenfalls gesorgt.

Adresse

Fischerhütte am Rad- und Wanderweg zwischen Großheppach und Trappeler

71384 Weinstadt

Details einblendenausblenden

 

Führungen am Urbacher Bergrutsch

Urbach

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 17:00 Uhr

Den Bergrutsch, ein weithin sichtbares landschaftliches Wahrzeichen von Urbach, erkunden, das ist an diesem Sonntag in mehreren Führungen um 11.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr möglich. Dabei erfahren die Teilnehmer in den geführten Touren manch' Wissenswertes zu diesem Geotop und seiner Umgebung. Wie ist der Bergrutsch entstanden, welche Tier- und Pflanzenarten sind dort und in seiner Umgebung angesiedelt und wie wird das Bergrutschgebiet landschaftspflegerisch erhalten. Bei den Naturfreunden vom Verein Hochstamm e.V. gibt es als Wegzehrung Kostproben von der Streuobstwiese. Festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich. Die Route durch und um den Bergrutsch ist nicht behinderten- bzw. kinderwagengerecht!

Beschreibung

Ein Bergrutsch im April 2001 hat die Hangkulisse im „Kirchsteig“ nördlich von Urbach nachhaltig verändert und geprägt, nachdem dort auf einer Länge von 240 m das Gelände bis zu 17 m tief abgesackt ist. Mit dem Aufschluss der geologischen Formation hat Urbach – wenngleich ungewollt – eine neue Sehenswürdigkeit erhalten. Über den Bergrutsch, dessen Entstehung, seine Vegetation, die Tiere, die dort leben und nicht zuletzt auch, wie man versucht, diese einzigartige Landschaftsform in einem inzwischen zum Naturschutzgebiet erklärten Raum zu erhalten, geben kompetente Führer an diesem Tag vielefältige Informationen und gehen auf Fragen ein. Außerdem besteht dabei ausnahmsweise die Gelegenheit, in das eigentlich für die Öffentlichkeit gesperrte Bergrutschgelände hineinzugehen. Bei den Naturfreunden vom Verein Hochstamm e.V. gibt es als Wegzehrung Kostproben von der Streuobstwiese.
Festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich. Die Route durch und um den Bergrutsch ist nicht behinderten- bzw. kinderwagengerecht!

Vom Bahnhof Urbach fahren um 10.45 Uhr, 12.45 Uhr und 14.45 Uhr Shuttle-Busse zum Treffpunkt für die Führungen am Wanderparkplatz Hagsteige. Zu Fuß ist dieser erreichbar in einem rund 15-minütigen Fußmarsch von der Bushaltestelle "Banrain" aus (Buslinie 243 Schorndorf-Urbach-Plüderhausen).

Adresse

Konrad-Hornschuch-Straße 12

73660 Urbach

Details einblendenausblenden

 

Führungen durch den renovierten Chorraum der Marienkirche

Essingen

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 15:00 Uhr

Im Rahmen zweier Führungen sind die Pforten des renovierten Chorraums der früheren Marienkirche geöffnet. Dieser beherbergt rund 600 Jahre alte gotische Wandmalereien, deren Ausführung und Erhaltungszustand eine kunsthistorische Rarität darstellen.

Beschreibung

Der Heimat- und Geschichtsverein Essingen 1988 e. V. öffnet exklusiv im Rahmen zweier Führungen um jeweils 11:00 Uhr und 14:00 Uhr die Pforten des renovierten Chorraums der früheren Kirche „Zu Unserer Lieben Frau“ (Marienkirche) auf dem Gelände des Friedhofes in Essingen. Der Chorraum beherbergt rund 600 Jahre alte gotische Wandmalereien, deren Ausführung und Erhaltungszustand eine kunsthistorische und restauratorische Rarität darstellen. Selten gibt es in Ausführung und Erhaltungszustand so ursprüngliche Wandmalereien aus dieser Epoche.

Adresse

73457 Essingen

Details einblendenausblenden

 

Genuss am Fluss "RemsTOTAL" beim Weingut Häfner

Remshalden-Geradstetten

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 18:00 Uhr

Auch in diesem Jahr ist das Weingut W. Häfner mit dabei – selbstverständlich – liegt das Weingut und das Besagärtle doch direkt an der Rems. Die Besucher erwartet von ca. 11 bis 18 Uhr im Unteren Wasen 11 ein modernes, alternatives, schwäbisches Programm zum klassischen „Festle“: Das Weingut bietet feinste Sommerweine und hausgemachte Säfte zu kreativen Maultaschenkreationen vom innovativen Food Truck Team „running Mhhh“ an. Ergänzt wird das Angebot durch Bauernhofeis sowie Kaffee und Kuchen. Für unplugged Rock und Pop sorgen „6 strings, voice sings.“

Beschreibung

Das Weingut Häfner beteiligt sich ebenfalls wieder an der Veranstaltung RemsTOTAL – ein Muss, liegt das Weingut und Besagärtle doch direkt an der Rems. Die Besucher erwartet von ca. 11 bis 18 Uhr im Unteren Wasen 11 ein modernes, alternatives, schwäbisches Programm zum klassischen „Festle“: Das Weingut bietet feinste Sommerweine wie spritzigen Riesling oder blumigen Rosé und hausgemachte Säfte zu Maultaschenkreationen vom innovativen Team von „running Mhhh“. Ob Maultaschenburger „Mhhh Klassik“, der „Mhhh Dog“ oder „Mhhh Fritten“ -  alles wovon der Schwob beim Fastfood träumt kreativ mit besten Zutaten umgesetzt und vor den Augen der Gäste im Food Truck Anhänger zubereitet. Natürlich darf auch das gesunde, leckere Bauernhofeis sowie Kaffee und Kuchen bei einem Fest des Weingut W. Häfner nicht fehlen.

Die passende musikalische Umrahmung bietet mit modernen Pop und Rockcovern das unplugged Duo „6 strings- voice sings“ mit Dennis Mager an der Gitarre und der Superstimme von Nicole Ebinger“. Für die kleinen Gäste wird unser neuer, großer „Rems-S(tr)and-Kasten“ geöffnet sein. Da sich das Besagärtle auf Höhe des Zieleinlaufs der Papp-Boot-Regatta befindet, findet hier gegen 16.30 Uhr auch die Siegerehrung der Regatta Gewinner statt.

Adresse

Unterer Wasen 11

73630 Remshalden-Geradstetten

Details einblendenausblenden

Genuss am Fluss "RemsTOTAL" beim Weingut Häfner
 

Internationales Buffet

Waiblingen

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 14:00 Uhr

Die Vielfalt der unterschiedlichen Nationen, die in Waiblingen leben, zeigt sich auch in der Vielfalt der kulinarischen Spezialitäten.

Beschreibung

Waiblinger Vereine und Organisationen verschiedener Nationen stellen ein reichhaltiges und leckeres Buffet zusammen. Das Buffet bietet kalte und warme Spezialitäten, Süßes und Salziges, Heimisches und Internationales. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Adresse

Blumenstrasse 11

71332 Waiblingen

Details einblendenausblenden

 

Jazz-Frühschoppen mit den Peter Bühr and his Flat Foot Stompers

Waiblingen

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 14:00 Uhr

Jazz vom Feinsten – Peter Bühr and his Flat Foot Stompers unterhalten Sie mit der Musik Amerikas der 20er, 30er und 40er Jahre. Swing, Jazz, Broadway Melodien und Filmmusik.

Beschreibung

Jazz vom Feinsten – Peter Bühr and his Flat Foot Stompers unterhalten  Sie mit der Musik Amerikas der 20er, 30er und 40er Jahre. Swing, Jazz, Broadway Melodien und Filmmusik. Musik, die in der ganzen Welt heute noch Begeisterung hervorruft. Erleben auch Sie diese Musik am RemsTotal- Sonntag in Waiblingen.

Adresse

Winnender Straße 4

71332 Waiblingen

Details einblendenausblenden

 

Kanu fahren und Stand Up Paddling auf der Rems

Waiblingen

Sonntag, 05.06.2016 - 11.09.2016

11:00 - 18:00 Uhr, Weitere Termine

14:00 - 19:00 Uhr

Selbstständig Kanu fahren oder Stand Up Paddling ausprobieren - das geht in Waiblingen ab der Anlegestelle auf der Schwaneninsel (Biergarten Schwaneninsel)

Beschreibung

Die Natur und die Rems direkt vor den Toren der Waiblinger Altstadt erleben. Leihen Sie sich ein Kanu oder ein Stand Up Paddling-Brett und erfahren Sie die Waiblinger Talaue vom Wasser aus. Hier eröffnet sich eine andere Persepktive auf die Stadt und die Remsaue. An der Anlegestelle am Biergarten Schwaneninsel stehen die Kanus und Stand Up Paddling-Bretter für Sie spontan bereit.

Adresse

Winnender Straße 4

71332 Waiblingen

Details einblendenausblenden

 

Kuckmal! Kunst- und Kulturmeile

Kernen

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 18:00 Uhr

Künstler aus Kernen und Umgebung bieten ihre Gemälde, Fotografien, Skulpturen und Objekte sowie Kunsthandwerker Kunsthandwerkliches zum Verkauf an. Dazu ein Kulturprogramm mit Literatur, Musik und Tanz. An der Glockenkelter gibt es ein Kinderprogramm. Gastronomen und Weingüter sorgen für den kulinarischen Genuss.

Beschreibung

Kunst- und Kulturmeile in der Glockenkelter und in der Hindenburgstraße (bis Kleine Steige). Künstler aus Kernen und Umgebung bieten ihre Gemälde, Fotografien, Skulpturen und Objekte sowie Kunsthandwerker Kunsthandwerkliches zum Verkauf an. Dazu gibt es ein Kulturprogramm mit Literatur, Musik und Tanz und vieles mehr. An der Glockenkelter wird ein Kinderprogramm angeboten, Gastronomen und Weingüter sorgen für den kulinarischen Genuss.

Adresse

Hindenburgstraße 43

71394 Kernen

Details einblendenausblenden

 

Kulinarik und Musik am Fluss

Weinstadt

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 18:00 Uhr

Der Platz am Bootsanleger lädt zum kulinarischen Zwischenstopp ein: genießen Sie Leckeres vom Grill, kühle Getränke oder Kaffee und Kuchen und lassen Sie sich von unseren musikalischen Highlights begeistern.

Beschreibung

Nach der Fahrt mit dem Kanu oder Kajak lädt der Picknick-Platz oberhalb des Bootsanlegers zum kulinarischen Zwischenstopp ein. Genießen Sie dort Leckeres vom Grill, kühle Getränke oder lassen Sie sich Kaffee und Kuchen schmecken. Musikalische Highlights sind auf der Bühne am Bootssteg den ganzen Tag über zu hören. Zunächst unterhält Sie die Band „Igrooved“. Im Anschluss spielen die Bands „Django Mobil“ sowie "Black Cat Bone" (siehe Einzeleinträge).

Adresse

Gelände am Bootssteg im Trappeler, Endersbach

71384 Weinstadt

Details einblendenausblenden

 

Kunst und Wein im Weingut Kuhnle

Weinstadt

Sonntag, 05.06.2016

11:00 Uhr

Besuchen Sie die Ausstellung „ART YARD“ der Künstlerin Ulla Haug-Rößler zum Thema "lebendiger Weinberg" im Weingut Kuhnle, besichtigen Sie bei einem geführten Rundgang die neue Weinkellerei oder nehmen Sie an einer Weinprobe teil (8,- €).

Beschreibung

Besuchen Sie ab 11 Uhr die Ausstellung  „ART YARD“ der Künstlerin Ulla Haug-Rößler zum Thema "lebendiger Weinberg" im Weingut Kuhnle, besichtigen Sie bei einem geführten Rundgang die neue Weinkellerei oder nehmen Sie an einer Weinprobe teil (8,- €).

Die Künstlerin Ulla Haug-Rößler aus Vaihingen an der Enz stellt in der neuen Weinkellerei des Weinguts Kuhnle  ab 29. Mai 2016 ihre Bilder aus. Ihre Gesamtwerke erstrecken sich von der Malerei über Grafik bis zur Kleinplastik, die in vielen Einzel- und Gruppenausstellungen auch über die Landesgrenzen hinaus gezeigt wurden, zuletzt über eine Wanderausstellung der Baden-Württembergischen Umweltakademie.

Adresse

Hauptstraße 180

71384 Weinstadt

Details einblendenausblenden

 

Kurzstadtführung

Waiblingen

Sonntag, 05.06.2016 - 05.06.2016

11:00 - 11:45 Uhr, Weitere Termine

13:00 - 13:45 Uhr

14:00 - 14:45 Uhr

Waiblingen zum Kennenlernen - eine Dreiviertelstunde zu den schönsten Stellen in der Altstadt geführt werden

Beschreibung

Bei RemsTOTAL können die Besucher eine kurze Stadtführung zum Kennenlernen machen; Treffpunkt ist am Stadtmodell von Waiblingen vor dem Haus der Stadtgeschichte. Von dort aus führen Sie Stadtführerinnen und Stadtführer des Heimatverein Waiblingen zum Marktplatz, zum Hochwachtturm und zum Apothekergarten. Erkunden Sie die idyllische Altstadt Waiblingens!

Adresse

71332 Waiblingen

Details einblendenausblenden

 

Mostverkostung

Weinstadt

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 18:00 Uhr

Auf den Wiesen rund um Weinstadt wachsen viele alte Obstsorten. Aus diesem sonnenverwöhnten Obst lassen sich wundervolle Getränke herstellen - verkosten Sie die vielseitigen Erzeugnisse unserer Obstwiesen am Mostmobil.

Beschreibung

Auf den Wiesen rund um Weinstadt wachsen und gedeihen viele alte Obstsorten. Das Obst aus unserer Gegend ist besonders sonnenverwöhnt und deshalb sehr geeignet, wundervolle Getränke herzustellen. Ein Most ist nicht nur ein überaus wohlschmeckender Durstlöscher, sondern auch gesund und bekömmlich. Verkosten Sie mit Hilfe der Nase, der Zunge und dem Gaumen die Vielseitigkeit der Erzeugnisse unserer Obstwiesen am Mostmobil von Marianne Siegle und Jochen Bühler.

 

Preisinformation: siehe Aushang vor Ort

 

Adresse

Gelände am Bootssteg im Trappeler, Endersbach

71384 Weinstadt

Details einblendenausblenden

 

Musikgenuss am Fluss

Weinstadt

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 18:00 Uhr

Erleben Sie musikalische Highlights rund um den Bootssteg: 11:00 - 13:00 Uhr: "IGrooved" (Latin- und Funkjazz) 13:15 - 15:30 Uhr: "Django Mobil" (Gipsy-Swing) 16:00 - 18:00 Uhr: "Black Cat Bone" (Bluesrock)

Beschreibung

Einen kurzweiligen Aufenthalt erleben Sie rund um den Bootssteg in Endersbach - musikalische Highlights von drei verschiedenen Bands mit unterschiedlichen Musikrichtungen. Von 11:00 Uhr bis 13:00 unterhält Sie die Band "IGrooved" mit  Latin- und Funkjazz. Im Anschluss ab 13:15 Uhr Musik spielt die Band "Django Mobil" Gipsy-Swing, aber auch die Musik französischer Cafés und der Jazz-Clubs der 20er&30er Jahre. Um 16:00 Uhr betritt dann "Black Cat Bone" mit erstklassigem Bluesrock, kraftvoll und dynamisch gespielten Grooves und mitreißenden Soli die Bühne.  

Adresse

Gelände am Bootssteg im Trappeler, Endersbach

71384 Weinstadt

Details einblendenausblenden

 

Natur pur auf der Kleinen Erleninsel!

Waiblingen

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 18:00 Uhr

Die Kleine Erleninsel wird mit dem „Klassenzimmer am Fluss“ und dem „Streuobstmobil“ des Kreisjugendrings Rems -Murr e.V.“ zur Naturerlebnisinsel! Kommen Sie vorbei und entdecken, erleben und erforschen Sie die Natur mitten in Waiblingen.

Beschreibung

Rund um den Pavillon auf der idyllisch gelegenen Kleinen Erleninsel in Waiblingen gibt es mehrere Stationen, an denen es Natur zu entdecken, erforschen und erleben gibt. Hier können kleine und große Menschen auf Tuchfühlung mit Kleinlebewesen aus der Rems gehen, mit dem Kescher selbst losziehen oder beim Stockspiel die Geschicklichkeit testen, die Düfte der Natur erraten und mit Spiegeln in die Baumgipfel schauen und dabei gefühlt durch sie durchgehen und vieles mehr. Für das leibliche Wohl sorgt der Verein Jugendfarm Waiblingen.

Adresse

71332 Waiblingen

Details einblendenausblenden

 

Oldtimerausstellung der Classic Freunde e.V.

Winnenden

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 23:00 Uhr

Im Stadtgarten der Stadt Winnenden findet ab 11 Uhr eine Oldtimer-Show der Classic Freunde e.V. statt. Für alle Radliebhaber wird ein besonderes Schmankerl geboten, denn auch historische Fahrräder sind zu bestaunen.

Beschreibung

Im Stadtgarten, bei der Hermann-Schwab-Halle findet ab 11 Uhr die grandiose Oldtimer-Show der Classic Freunde e.V. statt. Als Leckerbissen für alle Fahrradfans werden neben historischen Autos auch Fahrräder zu bestaunen sein.
Zudem werden Speisen und Getränke angeboten, sodass kein Besucher mit leerem Magen die Siegerehrung verfolgen wird. Die stolzen Besitzer des schönsten, des ältesten und des Fahrzeugs mit der weitesten Anfahrt bekommen im Rahmen der Oldtimerausstellung je einen Pokal überreicht.

Adresse

Stadtgarten

71364 Winnenden

Details einblendenausblenden

 

Papp-Boot-Regatta

Remshalden-Geradstetten

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 16:30 Uhr

Auf ca. 100 Metern können die Eigenkreationen zeigen, was sie drauf haben. In den Kategorien Kreativität, Konstruktion und Schnelligkeit werden Punkte vergeben. Mindestens eine Person muss an Bord sein und das Ziel erreichen. Der Antrieb erfolgt durch Muskelkraft mit Ruder oder Paddel. Die Boote müssen aus (Well-)Pappe oder Papier mit lösungsmittelfreien, ungiftigen Farben und Klebstoffe gebaut werden. Ideen und Kreativität bei Konstruktion und Aufmachung sind keine Grenzen gesetzt. Anmeldung erforderlich.

Beschreibung

Der Überraschungserfolg aus 2010 und 2013, die Papp-Boot-Regatta, wird in diesem Jahr wieder das Highlight der Remshaldener Teilnahme bei RemsTOTAL. Auf einem Streckenabschnitt von ca. 100 Metern auf der Rems können die Eigenkreationen aus Pappe zeigen, was sie so alles drauf haben und mit solider Bauweise ihre Wassertauglichkeit demonstrieren. Ab der Einstiegsstelle auf Höhe der Stegwiesenhalle in Geradstetten geht es flussabwärts bis vor das Wasserkraftwerk. In den Kategorien Kreativität, Konstruktion und Schnelligkeit können die Teilnehmer sowie ihre Papp-Boote Pluspunkte sammeln.

Teilnehmen dürfen Einzelpersonen oder Gruppen. Wenn du mitmachen möchtest musst du mindestens 12 Jahre alt und ein/e gute/r Schwimmer/in sein. Es muss mindestens eine Person an Bord sein und die vorgeschriebene Strecke paddeln. Der Antrieb erfolgt lediglich durch Muskelkraft mit Ruder oder Paddel. Mechanische Antriebe sind verboten. Die Boote dürfen lediglich aus Pappe, Wellpappe oder Papier mit lösungsmittelfreien, ungiftigen Farben und Klebstoffe gebaut werden. Ideenreichtum und Kreativität bei Konstruktion und Aufmachung sind keine Grenzen gesetzt (bitte die Maße der Rems beachten!). Weitere Informationen zur Papp-Boot-Regatta erhalten Sie unter www.remshalden.de. 

Wir freuen uns bereits heute auf zahlreiche Teilnehmer mit ihren selbst gestalteten Papp-Booten. 

Adresse

Remsufer

73630 Remshalden-Geradstetten

Details einblendenausblenden

Papp-Boot-Regatta
 

Pedelec-Weinberg-Tour mit Sicherheitstraining

Korb

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 13:00 Uhr

Landschaftsgenuss auf der Fahrt durch die malerischen Korber Weinberge bis nach Endersbach und in einer Schleife im Tal wieder zurück. Unterwegs bekommen Sie von Gerhard Brenner Tipps zum sicheren Fahren mit Pedelecs.

Beschreibung

Der Profiradfahrer und Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik Gerhard Brenner entführt Sie auf eine wunderschöne Reise auf dem Pedelec durch die malerischen Korber Weinberge. Unterwegs erhalten Sie wertvolle Tipps, Hinweise und Anregungen zum sicheren Fahren mit Pedelecs.

Die Veranstaltung ist kostenlos - bitte bringen Sie Ihr eigenes Pedelec mit. Falls Sie kein eigenes Pedelec haben, können Sie für die Veranstaltung eines für 25 Euro/Stück mieten. Bitte melden Sie sich bei Christoph Schulz von der Gemeinde Korb, Tel. 07151 9334-14, schulz@korb.de an. Begrenzte Verfügbarkeit!

Adresse

Rosenstraße 34

71404 Korb

Details einblendenausblenden

 

Plüderhausen - Frühlingsfest des Obst- und Gartenbauvereins

Plüderhausen

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 17:00 Uhr

Frühlingsfest mit Bewirtung

Beschreibung

Nach Spiel, Sport und Spaß an der Rems bei RemsTotal für Kids sorgt der Obst- und Gartenbauverein Plüderhausen e.V. auf seinem Vereinsgelände für das leibliche Wohl mit klassischer Festlesbewirtung aber auch einem speziellen Angebot für Kinder.

Adresse

Schlossweg 1

73655 Plüderhausen

Details einblendenausblenden

 

Plüderhausen - RemsTOTAL für Kids

Plüderhausen

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 17:00 Uhr

Kinderfest an der Rems

Beschreibung

In Plüderhausen ist der Sonntag 5.6.2016 von 11 bis 17 Uhr fest in Kinderhand, denn hier wird Spiel, Sport und Spaß an der Rems für Kids geboten. Von der Mittleren Brücke bis zum Vereinsheim des Obst- und Gartenbauvereins werden an 19 verschiedenen Stationen Mitmach-Aktionen für Kinder durchgeführt. Zahlreiche Vereine und Gruppen bieten ein buntes Programm mit Wasserspielen, Bogenschießen, Slackline, Basteln, Tischkicker, Kinderschminken, Schokokuss-Schleuder, Barfußpfad, Abseilen von der Adlerbrücke und Kanufahrten auf der Rems. Für die musikalische Unterhaltung sorgen verschiedene Plüderhäuser Musiker auf einer Bühne mitten in der Rems.

Überraschung garantiert! Für jedes teilnehmende Kind gibt es an jeder Station einen Stempel und zum Abschluss eine kleine Überraschung. Dabei sein lohnt sich also!

Adresse

Schlossweg 1

73655 Plüderhausen

Details einblendenausblenden

 

Qi Gong im Park

Waiblingen

Sonntag, 05.06.2016 - 05.06.2016

11:00 - 12:00 Uhr, Weitere Termine

14:00 - 15:00 Uhr

Mitten auf der grünen Erleninsel Qi Gong erleben.

Beschreibung

Die Bewegungen von Qi Gong sind geprägt von Ruhe, Schönheit und Harmonie. Sie helfen in der Hektik des Alltags einen Ausgleich zu finden. Qi Gong Übungen sind meist sehr leicht erlernbar und können überall zu jeder Zeit und von Menschen aller Altersstufen praktiziert werden. Probieren Sie es einfach mal aus und machen mit!

Adresse

71332 Waiblingen

Details einblendenausblenden

 

Remstal Gartenschau 2019 in Kernen - Markt der Möglichkeiten

Kernen im Remstal

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 18:00 Uhr

In Kernen sind schon die ersten konkreten Ideen für die Remstal Gartenschau 2019 im Rahmen einer Bürgerbeteiligung entstanden. Beim „Markt der Möglichkeiten“ können sich interessierte Besucher über die Ideen informieren und ihre Mitwirkung bei den Projekten für die nächsten Jahren signalisieren.

Beschreibung

Remstal Gartenschau 2019 in Kernen

Markt der Möglichkeiten

In Kernen sind schon die ersten konkreten Ideen für die Remstal Gartenschau 2019 im Rahmen einer Bürgerbeteiligung entstanden. Ob Schaafwanderweg, Picknickkorb, eine „Theater-Kultour „  und vieles mehr.  Beim „Markt der Möglichkeiten“ können sich interessierte Besucher über die Ideen informieren und ihre Mitwirkung bei den Projekten für die nächsten Jahren signalisieren.

Adresse

Hindenburgstraße 43

71384 Kernen im Remstal

Details einblendenausblenden

Remstal Gartenschau 2019 in Kernen - Markt der Möglichkeiten
 

Schnupper-Paddeln für Jedermann

Winterbach

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 17:00 Uhr

Eine tolle Gelegenheit das Paddeln im Kanadier zu erproben!

Beschreibung

Bei uns haben Sie Gelegenheit das Paddeln im Kanadier auszuprobieren. Wir bieten kurze Trips mit hilfreichen Tipps für alle Paddelinteressenten und die, die es noch werden möchten. Mit den clubeigenen 3er und 4er Kanadier wollen wir Sie für unsere Sportart in der Natur begeistern. Zur Stärkung gibt es an unserer Verpflegungsstation kühle Getränke und Leckeres vom Grill. Natürlich sind auch alle Radler und Fußgänger herzlich willkommen. Zudem findet am Gleisdorfer Platz eine Hocketse mit Bewirtung und Musik statt.

Adresse

Marktplatz 2

73650 Winterbach

Details einblendenausblenden

 

Schnupperpaddeln

Weinstadt

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 18:00 Uhr

Die ersten Paddelschläge in einem Kajak oder mit einem Faltboot - heute können Sie dies am Bootsteg in Endersbach unter der fachkundigen Leitung der Skizunft Endersbach ausprobieren.

Beschreibung

Die ersten Paddelschläge in einem Kajak oder mit einem Faltboot: am Bootssteg in Endersbach ist dies möglich. Es steht fast die komplette private Faltboot- und Kajakflotte der Skizunft Endersbach unter fachkundiger Anleitung zur Verfügung. Auf dem Programm stehen: Faltboot Auf- und Abbau, Wurfsack werfen, Schwimmen mit Schwimmweste, Anlegen und Ablegen, richtiger Paddelschlag. Wer mit dem Kajak paddeln möchte, sollte Badebekleidung und, falls vorhanden, eine Schwimmweste mitbringen.

Kajak: Kinder ab 10 Jahre und nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten, Faltboot: ohne Alterseinschränkung, aber mit mindestens einem Erwachsenen.

Kostenloses Angebot, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle Teilnehmer müssen schwimmen können.

 

Adresse

Bootsanlegestelle Endersbach

71384 Weinstadt

Details einblendenausblenden

 

Segway-Tour

Kernen im Remstal

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 12:30 Uhr

Bei einer Rundfahrt mit dem Stehendmobil (Segway) lernen die TeilnehmerInnen die Wein-Kultur-Landschaft von Stetten und Strümpfelbach kennen. Y-Burg, Museumswengert und viele Informationen zur Geschichte des Weinbaus verspricht die Fahrt mit dem Heimatforscher Ebbe Kögel.

Beschreibung

Satyr und Affenthaler

Bei einer Rundfahrt mit dem Stehendmobil (Segway) mit dem Heimatforscher Ebbe Kögel lernen die TeilnehmerInnen die Wein-Kultur-Landschaft von Stetten und Strümpfelbach kennen.

Mit Start an der Stettener Glockenkelter geht es hoch zur Y-Burg, zum Museumswengert, in dem die dort angepflanzten Alten Reben wie der Affenthaler noch wie vor hundert Jahren bearbeitet werden (eben mit der Psi-Haue). Neben weiteren Informationen zur Geschichte des Weinbaus gibt es dort eine erste Begegnung mit den Satyr- und Tanzskulpturen von Karl-Ulrich Nuss am und im Stettener "Schlössle", wie die Alteingesessenen sagen.

Durch die Streuobstwiesen der Kammerforstheide führt der weitere Weg durch den Wald nach Strümpfelbach und zum Skulpturenpfad der Nuss-Familie in den dortigen Weinbergen und zurück nach Kernen.

Adresse

Hindenburgstraße 43

71394 Kernen im Remstal

Details einblendenausblenden

Segway-Tour
 

Sportfreunde Lorch

Lorch, Sportplatz Goldwasen

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 17:00 Uhr

- Zu Gast bei Freunden -

Beschreibung

Direkt am Radweg beim Sportplatz "Goldwasen" bieten die Sportfreunde Lorch in gemütlicher Runde Essen und Trinken für jeden Geschmack an. Für Fußballfans gibt es an diesem Tag sicherlich spannende Spiele der aktiven Mannschaften zu sehen. Die Jugendabteilung der Sportfreunde Lorch freut sich auf Ihren Besuch.

 

Adresse

73547 Lorch, Sportplatz Goldwasen

Details einblendenausblenden

 

Stand-Up-Paddling

Weinstadt

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 18:00 Uhr

Stand-Up-Paddling - die neue Trendsportart aus Hawaii - können Sie heute in Weinstadt ausprobieren. Leihen Sie sich ein Stand-Up-Paddling-Brett und erleben Sie die Rems aus einer völlig anderen Perspektive!

Beschreibung

Stand-Up-Paddling - die neue Trendsportart aus Hawaii -  können Sie heute in Weinstadt am Bootsanleger ausprobieren. Leihen Sie sich ein Stand-Up-Paddling-Brett und erleben Sie die Rems aus einer völlig anderen Perspektive!

 

Kostenloses Angebot, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Tragen einer Schwimmweste ist Pflicht - diese kann vor Ort ausgeliehen werden. Alle Teilnehmer müssen schwimmen können.

 

Adresse

Bootsanlegestelle Endersbach

71384 Weinstadt

Details einblendenausblenden

 

Steinzeitfest

Korb-Kleinheppach

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 18:00 Uhr

Vor historischer Kulisse präsentiert das Steinzeitmuseum Kleinheppach Einblicke in die Vor- und Frühgeschichte, Führungen, Aktionsangebote für Kinder, Darbietungen des Steinzeitexperten und heimatkundliche Marktstände. Mit Bewirtung!

Beschreibung

Hier wird Geschichte lebendig: Das Steinzeitmuseum in Korb-Kleinheppach beherbergt eine der bedeutendsten Privatsammlungen steinzeitlicher Funde im Land. Auf zwei Etagen tauchen Sie ein in die Vor- und Frühgeschichte, reisen von der Altsteinzeit über die Jungsteinzeit, Bronzezeit und die Römerzeit bis ins Mittelalter, bestaunen Mammutstoßzähne, Tierfragmente, Steinwerkzeuge und entdecken Waffen, Geräte und Keramik steinzeitlicher Bauernkulturen. Gräberfunde, Versteinerungen, Kristalle und Gesteine sowie eine umfangreiche volkskundliche Sammlung runden die spannende Ausstellung ab.

Das Steinzeitfest erweitert das reichhaltige Angebot des Museums um Aktionsangebote für Kinder, Darbietungen des Steinzeitexperten und heimatkundliche Marktstände. Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt!

Adresse

Schulstraße 11

71404 Korb-Kleinheppach

Details einblendenausblenden

 

Tag der offenen Tür im Dorfmuseum Essingen mit Führungen und Präsentation des Korbmacherhandwerks

Essingen

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 18:00 Uhr

Das Dorfmuseum lockt mit einer Vielzahl historischer Exponate. Darüber hinaus ist der Korbmacher zu Gast und präsentiert sein traditionelles Handwerk. Das „Museumsstüble“ ist ebenfalls geöffnet.

Beschreibung

Das im alten Rathaus beheimatete Dorfmuseum lockt mit einer Vielzahl historischer Raritäten und Exponate. So sind z. B. eine Feilenhauerei, eine Schmiede mit Blasebalg aus dem 17. Jahrhundert, ein rund 100 Jahre alter Friseursalon, eine Waschküche aus der Jahrhundertwende, eine alte Molkerei und vieles mehr zu bestaunen. Im Rahmen der Führungen lernen die Besucher Interessantes und Wissenswertes zu den Ausstellungsstücken kennen. Ein Höhepunkt für die kleinen Besucher ist hierbei sicherlich die Besichtigung der ehemaligen Gefängniszelle. Darüber hinaus ist der Korbmacher zu Gast und wird hierbei sein traditionelles Handwerk präsentieren. Das „Museumsstüble“ ist ebenfalls geöffnet und sorgt für das leibliche Wohl.

Adresse

Rathausgasse 1

73457 Essingen

Details einblendenausblenden

 

Tag der offenen Tür in der Bürgermühle (Hahn`sche Mühle)

Waiblingen

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 17:30 Uhr

Informationen rund um die regenerative Energieerzeugung aus Wasserkraft in Waiblingen

Beschreibung

In der Bürgermühle Waiblingen, auch Hahn'sche Mühle genannt wird aus Wasserkraft Energie erzeugt. An RemsTOTAL erfahren Sie dort mehr über die regnerative Art der Energiegewinnung. Es gibt keine feste Führungszeiten, Mitarbeiter der Stadtwerke Waiblingen sind vor Ort und beantworten Ihre Fragen. Je nach Gruppenbildung können spontane Führungen erfolgen.

Adresse

Bürgermühlenweg

71332 Waiblingen

Details einblendenausblenden

 

Tag der offenen Türe in der Waldmühle

Waiblingen

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 17:00 Uhr

Tierisches in der Waldmühle Waiblingen

Beschreibung

In der Waldmühle in Waiblingen ist „Tierisches“ geboten! Auf dem Begegnungshof leben Alpakas, Schafe, Pferde, Ziegen, Minischweine, Hühner und Hasen und alle freuen sich über Besucher. Egal ob Radfahrer, Inliner oder Wanderer: Groß und Klein ist herzlich willkommen und jeder kann sich über das erlebnisreiche Angebot informieren und natürlich ist auch für ein aktives und spannendes Programm sowie leckere Verpflegung gesorgt!

Adresse

Waldmühleweg 75

71332 Waiblingen

Details einblendenausblenden

 

TOTAL genial - Harmonie am Bahnhof

Lorch

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 17:00 Uhr

Genießen Sie im Schatten der Kastanien den Blick auf den ehemaligen Gasthof "Harmonie"

Beschreibung

Dazu ein gekühltes Radler oder prickelndes ALB'RA-Kola aus Heubach. Ebenso bieten wir frisches Bauernbrot mit Saitenwürstle oder selbstgemachten Frischkäse an. Kaffee und selbstgebackenen Käsekuchen runden das Angebot ab. Kommen Sie vorbei, verweilen und genießen Sie!

Außerdem: Extra-Programm für Kinder.

Der Förderverein "Harmonie" freut sich auf Ihren Besuch!

Bei unbeständiger Witterung laden wir Sie in den Gewölbekeller der "Harmonie" ein.

Adresse

Poststraße 3

73547 Lorch

Details einblendenausblenden

 

Urbacher Brückenhocketse

Urbach

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 18:00 Uhr

In Zusammenarbeit mit der Holzwerstatt Kiesewalter und der "Hahna-Crew" veranstaltetet die Gemeinde auf der Remsbrücke bei der Wasenmühle eine Hocketse mit dem klassischen schwäbischen Festlesangebot Rote und Steak vom Grill und ein paar anderen Schmankerln. Dazu gibt es allerlei vom Zapfhahn und eine Auswahl an Weinen und nicht alkoholischen Durstlöschern - ideal also für eine Rast von Radlern und Wanderern auf dem Rems-Radwanderweg, der direkt am Festplatz vorbeiführt. Die Hocketse wird auch vom RemsTotal-Pendelbus und vom Urbach-internen Pendelbus angefahren (letzterer um 10.45 Uhr, 12.45 Uhr und 14.45 Uhr).

Beschreibung

Die "Hahna-Crew" bewirtet ihre  Gäste auf der Remsbrücke unmittelbar angrenzend an den Remsradweg bei der Wasenmühle mit Fleisch und Wurst vom Grill und Frischem vom Zapfhahn. Darüberhinaus lädt die direkt dort ansässige Holzwerkstatt Kiesewalter zu einem "Tag der offenen Tür" mit interessantem Rahmenprogramm ein. Der Erlös des Festes geht an wohltätige Zwecke, wie zum Beispiel an die Stiftung des "Olgäle" in Stuttgart.

 

Für Kinder wird u.a. ein Pony-Reiten angeboten sowie eine eine Hüpfburg. Von der Brückenhocketse bei der Wasenmühle pendelt um 10.45 Uhr, 12.45 Uhr und 14.45 Uhr ein Bus zum Hagparkplatz von dem aus Exkursionen zum Urbacher Bergrutsch angeboten werden bzw. zu den Hölderlin-Lesungen am Gänsberg spaziert werden kann.

Adresse

Wasenmühle 15

73660 Urbach

Details einblendenausblenden

 

Waldhäuser Radlertankstelle

Lorch-Waldhausen

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 17:00 Uhr

Direkt am Remstal-Radweg

Beschreibung

Selbstgemachtes von der Familie Grünenwald. Brot und Salzkuchen sowie Apfelsaft von hieisgen Streuobstwiesen werden direkt zum Verzehr serviert.

Adresse

Herbstwiesenäcker 4

73547 Lorch-Waldhausen

Details einblendenausblenden

 

Wein und Kunst im Weingut Karl Haidle

Kernen im Remstal

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 18:00 Uhr

Als Teilnehmer der Kunst- und Kulturmeile haben wir viele interessante Künstler/Künstlerinnen zu Gast bei uns im Weingut, deren Werke bei einem Glas Wein betrachtet werden können. Wir bieten unsere Spitzenweine glasweise zum Verkosten an.

Beschreibung

Wein und Kunst im Weingut Karl Haidle

Als Teilnehmer der Kunst- und Kulturmeile haben wir viele interessante Künstler/Künstlerinnen zu Gast bei uns im Weingut, deren Werke bei einem Glas Wein betrachtet werden können. Wir bieten unsere Spitzenweine glasweise zum Verkosten an.

 

Adresse

Hindenburgstraße 21

71394 Kernen im Remstal

Details einblendenausblenden

 

Wein- und Sektgenuss mit Kellerführung

Korb

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 16:00 Uhr

Verkosten Sie im Rahmen des Tags der offenen Tür des Weinguts Zimmerle mit verkaufsoffenem Sonntag frisch gekelterten 2015er Jahrgangswein und prickelnden Sekt. Um 12 und um 15 Uhr erkunden Sie bei einer Kellerführung den Gewölbekeller.

Beschreibung

Das Korber Weingut Zimmerle bietet preisgekrönte Rotweine, Weißweine, Roséweine und Sekt. Im Rahmen eines Tags der offenen Tür mit verkaufsoffenem Sonntag öffnet das Weingut für Sie seine Pforten: Verkosten Sie frisch gekelterten 2015er Jahrgangswein und prickelnden Sekt und erkunden Sie um 12 und um 15 Uhr bei einer Kellerführung den Gewölbekeller.

Adresse

Kirchstraße 14

71404 Korb

Details einblendenausblenden

 

WEIN-KAKTUS-TOTAL bei Uhlig Kakteen

Kernen im Remstal

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 17:00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag in der Wunderwelt Kakteen mit über 3000 Arten im Rahmen der "Gläsernen Produktion". Geboten werden Führungen, eine Kindergärtnerei sowie eine Kreativecke für Kinder und als musikalischer Höhepunkt Naked Hazelbeard. Eine Pferdedekutsche verbindet Uhlig Kakteen mit der Wilhelm Kern GmbH.

Beschreibung

Verkaufsoffener Sonntag, 11-17 Uhr

Besuchen Sie die Wunderwelt Kakteen mit über 3000 Arten im Rahmen der "Gläsernen Produktion" beim Verkaufsoffenen Sonntag im Rahmen von RemsTOTAL. Die Gläserne Produktion ist eine Aktion der Landwirtschaftsverwaltung in Baden-Württemberg. Landwirtschaftliche Betriebe geben im Rahmen der Gläsernen Produktion Einblick in ihre Arbeit und in die Herstellungsabläufe in der heimischen Land- und Ernährungswirtschaft. Viele Sukkulenten bilden die Grundlage für exotische Geschmackserlebnisse. In Kooperation mit der Wilhelm Kern GmbH sind die Besucher zu Wein-Kaktus-TOTAL-Genuss-Erlebnis eingeladen.

Aus Agaven wird nicht nur Tequila gewonnen oder aus Kaktusfrüchten Marmelade gemacht. Entdecken Sie den exotischen Geschmack von Kakteenlikör, Kakteengemüse und Kakteenfrüchten.Kakteen und andere Sukkulenten werden für kultische Handlungen, für Heilzwecke, als Bausubstanz und vieles mehr genutzt. Genießen Sie einen spannenden Tag.

In Kooperation mit dem Weingut Kern lässt sich der Genuss dann noch auf die heimischen Weine erweitern.

Es gibt Führungen durch die Gewächshäuser und Aufzuchtstation, interessante Informationen über  Kultur und Pflege von Kakteen, Kaffee, Kuchen und Getränke, eine Kindergärtnerei, eine  Mal- und Bastelecke. Mit den Kakteenfreunden Württembergs können die Besucher Aussaat und Pikieren selbst ausprobieren.

Und als ultimative Special Guests: Naked Hazelbeard – Acoustic Grunge-Rock / Singer-Songwriter Stilistisch angelehnt an Zakk Wylde, Johnny Cash und Everlast ergibt sich mit der rauchigen Stimme ein ganz eigener, charakteristischer Sound, der alle Akustikherzen höher schlagen lässt.

Adresse

Hegnacher Straße 31

71394 Kernen im Remstal

Details einblendenausblenden

 

Wein-Kakus-TOTAL bei der Wilhelm Kern GmbH

Kernen im Remstal

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 21:00 Uhr

WEIN-KAKTUS-TOTAL Erleben Sie genussvolle Stunden mit erlesenen Weinen, Kellerführung, Speisen und Verlosung. Es wird ein Pferdekutschen-Shuttle zu Uhlig Kakteen und zurück angeboten.

Beschreibung

WEIN-KAKTUS-TOTAL

Unter dem Motto WEIN-KAKTUS–TOTAL wird auch dieses Jahr wieder eine Kooperation zwischen den beiden Kerner Betrieben, Wilhelm Kern – Weinfamilie seit 1903 und Gärtnerei Uhlig Kakteen mit einem Tag der offenen Tür mit Betriebsführungen und Verkostungen rund um die Themen Wein und Kaktus stattfinden.

Für den Genuss ist ebenso gesorgt. Beim seit 113 Jahren bestehenden Familienunternehmen Kern werden von 11.00 bis ca. 21.00 Uhr frische Terrassenweine, fruchtige Rebsortenweine und edle holzfassgereifte Genießerweine sowie knusprige Spargelflammkuchen und leckere Kellermäuse (Laugengebäck) angeboten. Bei einer Kellerführung können die Gäste Interessantes rund um das Thema Wein erleben und bei einem Gewinnspiel mitmachen.

Die Remstal-Citybustour mit einem Doppeldecker startet bei Kern. Nach einem Aperitif geht die Fahrt durch das schöne Remstal. Ankunft ist wieder bei Kern, wo dann bei einem guten Glas Wein der Ausklang stattfinden kann. Abfahrten: 10.00 und 14.00 Uhr. Weitere Infos zu dieser Tour unter: www.remstotal.de

Adresse

Wilhelm-Maybach-Straße 25

71394 Kernen im Remstal

Details einblendenausblenden

 

Windhunde in Aktion

Lorch-Reichenhof

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 17:00 Uhr

Jederhundrennen

Beschreibung

Der Windhundrennverein Staufen e. V. präsentiert auf seiner vereinseigenen Windhundrennbahn "Reichenhof" Trainingsläufe und weitere Attraktionen rund um die Sportart Windhundrennen. Im Vereinsheim wird bewirtet.

Adresse

73547 Lorch-Reichenhof

Details einblendenausblenden

 

Winterbacher Rems - Hocketse am Gleisdorfer Platz

Winterbach

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 19:00 Uhr

Ein Einladung an groß und kleine die Sonne bei einem kühlen Erfrischungsgetränke und einer leckeren Wurst vom Grill zu genießen!

Beschreibung

Am Sonntag, 5. Juni 2016 veranstaltet der Winterbacher Kanuclub Stechpaddel e.V. eine Hocketse am Gleisdorfer Platz direkt am Winterbacher Remsufer. Bei leckeren Köstlichkeiten vom Grill, kühlen Getränken und Live-Musik können sich die Besucher während Ihrer „RemsTotal“-Aktivitäten stärken und entspannen – ideal also für alle Radfahrer, Wanderer und Kanufahrer, die am „RemsTotal-Sonntag“ im schönen Remstal unterwegs sind. Genießen Sie in geselliger Runde ein paar schöne Stunden im sonnigen Winterbach. Der Kanuclub Stechpaddel e.V. und die Gemeinde Winterbach freuen sich auf Sie.

Adresse

Marktstraße 2

73650 Winterbach

Details einblendenausblenden

Winterbacher Rems - Hocketse am Gleisdorfer Platz
 

Workshop für Kinder: "Herr Hecht und Frau Bachforelle - Fische in der Rems"

Weinstadt

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 14:00 Uhr

In diesem Workshop könnt ihr euch unter fachkundiger Anleitung der Kunstschule "Kunst und Keramik" einen bunten Fisch aus Ton gestalten und erfahrt nebenbei noch einiges über die Fische.

Beschreibung

Trefft bei uns den Döbel und die Nase, den Gründling und die Schmerle - diese und noch viele andere Fische leben in der Rems. In diesem Workshop könnt ihr euch unter fachkundiger Anleitung der Kunstschule "Kunst und Keramik" auf dem Gelände des Fischereivereins einen bunten Fisch aus Ton gestalten und erfahrt nebenbei noch einiges über die Fische.

Alle Arbeiten werden in der Werkstatt der Kunstschule gebrannt und können an einem bestimmten Termin abgeholt werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  Die Teilnahmegebühr beträgt 3,00 Euro pro Person (zahlbar vor Ort), Material und Werkzeug stehen bereit.

Adresse

Fischerhütte am Rad- und Wanderweg zwischen Großheppach und Trappeler

71384 Weinstadt

Details einblendenausblenden

 

„Tag der offenen Tür beim Wasserkraftwerk“

Remshalden-Geradstetten

Sonntag, 05.06.2016

11:00 - 18:00 Uhr

Das Wasserkraftwerk von Fam. Vogelmann wurde 2012 fertiggestellt. Ca. 6.000 Liter/Sekunde nutzt die Anlage zur Erzeugung von Ökostrom. Besichtigen Sie das umweltfreundliche Kraftwerk und informieren Sie sich über die Wasserkraftnutzung. Führungen sind um 11.30 und 16 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. E-Bikes, Pedelecs oder Elektro-Autos dürfen an diesem Tag mit umweltfreundlichem, vor Ort produziertem Rems-Strom kostenlos aufgeladen werden. Bitte das passende Ladegerät (220 Volt) mitbringen.

Beschreibung

Erneuerbare Energie - Strom vom Wasser in die Steckdose. Das von der Familie Vogelmann betriebene Wasserkraftwerk an der Rems wurde im vergangenen Jahr fertiggestellt. Rund 6.000 Liter Wasser, die im Jahresmittel pro Sekunde remsabwärts fließen, nutzt die Wasserkraftanlage in Geradstetten zur Erzeugung von Ökostrom. Interessenten können das umweltfreundliche Kraftwerk an einem "Tag der offenen Tür" besichtigen und sich über die Wasserkraftnutzung informieren.

Führungen finden um 11.30 und 16 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wer mit einem E-Bike, Pedelec oder Elektro-Auto anreist und das passende Ladegerät (für 220 Volt) mitbringt, kann sein Gefährt an diesem Tag mit umweltfreundlichem und direkt vor Ort produziertem Rems-Strom kostenlos aufladen.

Adresse

Unterer Wasen

73630 Remshalden-Geradstetten

Details einblendenausblenden

„Tag der offenen Tür beim Wasserkraftwerk“
 

Hölderlin am Urbacher Gänsberg

Urbach

Sonntag, 05.06.2016

11:30 - 15:30 Uhr

Lyrische Rezitationen von Hölderlin an einem der schönsten Aussichtspunkte im Remstal, das bietet Bernd Brosig, der in Urbach eine philosophisch-künstlerische Praxis für Erwachsenenbildung betreibt. Sein Steckenpferd sind die Werke des schwäbischen Philosophen und Schriftstellers Friedrich Hölderlin. Diese finden um 11.30 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr auf dem „Plateau“ statt, einem Privatgrundstück auf dem Urbacher Gänsberg, das Besuchern eine phänomenalen Ausblick ins untere Remstal gewährt. Der Weg dorthin ist ausgeschildert. Von der Shuttlebus-Station am Wanderparkplatz Hagsteige ist der Platz in rund 20 Minuten zu Fuß zu erreichen.

Beschreibung

Der Urbacher Bernd Brosig betreibt in seiner Heimatgemeinde eine philosophisch-künstlerische Praxis für Erwachsenenbildung. Sein Steckenpferd sind die Werke des schwäbischen Philosophen und Autors Friedrich Hölderlin. Aus dessen Texten rezitiert der freiberufliche Kommunikations- und Marketingberater an einem der schönsten Aussichtspunkte des Remstals - auf dem Plateau des Urbacher Gänsbergs.

Die Rezitationen finden statt um 11.30 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr. Der Weg zum Veranstaltungsort ist ausgeschildert. Von der Shuttlebus-Station am Wanderparkplatz Hagsteige ist der Platz in rund 20 Minuten zu Fuß zu erreichen.

Adresse

Konrad-Hornschuch-Straße 12

73660 Urbach

Details einblendenausblenden

 

Panorama-Hocketse am Korber Kopf

Korb

Sonntag, 05.06.2016

11:30 - 18:00 Uhr

Genießen Sie in geselliger Runde bei Musik und Bewirtung einen atemberaubenden, in der Region einzigartigen 270°-Panoramablick vom „Berghäusle“ am Korber Kopf über das Remstal bis nach Stuttgart! ACHTUNG neuer Veranstaltungsort: Alte Kelter, Kirchstraße 1 - zwei Minuten vom Seeplatz

Beschreibung

ACHTUNG neuer Veranstaltungsort: Alte Kelter, Kirchstraße 1 - zwei Minuten vom Seeplatz

Lassen Sie sich in landschaftlich außergewöhnlicher Lage am Korber "Berghäusle" vom Handharmonika-Club Korb e. V. (HHC) mit herzhaften Spezialitäten verwöhnen und genießen Sie nachmittags leckere und feine Kuchen von der Neuapostolischen Kirchengemeinde Korb nach Omas und Tantes Rezept sowie eine gute Tasse Kaffee unter blühenden Bäumen... Zwischendurch werden Sie vom HHC mit fetziger Musik unterhalten!

Der Busshuttle bringt Sie vom Seeplatz in der Korber Ortsmitte zum Hanweiler Sattel, von wo aus Sie durch die herrliche Weinberglandschaft zum "Berghäusle" laufen oder den Kleinbusshuttle nutzen können.

Adresse

Kirchstraße 1

71404 Korb

Details einblendenausblenden

 

Sonderführung Kirchturmmuseum Stetten im Remstal

Kernen

Sonntag, 05.06.2016

11:30 - 12:30 Uhr

Exponate aus 8 Jahrhunderten Kirchturmgeschichte Der 31 Meter hohe Kirchturm der „Dorfkirche“ weist vier Besonderheiten auf: Gliederung in drei Bauabschnitte, Anlage als wehrhafter Turm, letzte Aufstockung im königlich-württembergischen Kameralamts-Stil und im Turm ist seit zehn Jahren ein Kirchturm-Museum eingerichtet

Beschreibung

Sonderführung Kirchturmmuseum Stetten im Remstal

Exponate aus 8 Jahrhunderten Kirchturmgeschichte

Der 31 Meter hohe Kirchturm der „Dorfkirche“ weist vier Besonderheiten auf: Gliederung in drei Bauabschnitte (vor 1349/1471/1828), Anlage als wehrhafter Turm mit Schießscharten und Schießkammern, letzte Aufstockung im königlich-württembergischen Kameralamts-Stil bzw. im italienischen „Campanile-Stil“ mit quadratischer Form, stumpfen Pyramidendach und drei Rundbogenfenstern. Im Turm ist seit zehn Jahren ein Kirchturm-Museum eingerichtet

Adresse

St. Pierre-Platz, Kirchstraße 1

71394 Kernen

Details einblendenausblenden

 

Ökumenisches Mittagsgebet am Korber Kopf

Korb

Sonntag, 05.06.2016

11:30 - 13:00 Uhr

Die Korber Kirchengemeinden laden ans „Berghäusle“ am Korber Kopf ein: Ein von musikalischen Einlagen umrahmtes ökumenisches Mittagsgebet bildet den Auftakt für den Korber Veranstaltungstag – mit Busshuttle. ACHTUNG neuer Veranstaltungsort: Alte Kelter, Kirchstraße 1 - zwei Minuten vom Seeplatz

Beschreibung

ACHTUNG neuer Veranstaltungsort: Alte Kelter, Kirchstraße 1 - zwei Minuten vom Seeplatz

Zum Auftakt von RemsTotal in Korb bieten der Liederkranz Korb-Steinreinach, die Neuapostolische Kirchengemeinde, die Evangelische Kirchengemeinde und die Katholische Kirchengemeinde am "Berghäusle" ein von musikalischen Einlagen umrahmtes ökumenisches Mittagsgebet an. Zum gemeinsamen Beten und Singen sind Sie herzlich eingeladen!

Der Busshuttle bringt Sie vom Seeplatz in der Korber Ortsmitte zum Hanweiler Sattel, von wo aus Sie durch die herrliche Weinberglandschaft zum "Berghäusle" laufen oder den Kleinbusshuttle nutzen können.

Adresse

Kirchstraße 1

71404 Korb

Details einblendenausblenden

 

„AUFGESTUHLT“ – Kunstausstellung in den Weinbergen

Korb

Sonntag, 05.06.2016

11:30 - 18:00 Uhr

Die „Köpfe“ bekommen Konkurrenz von den „Stühlen“: Der Arbeitskreis Kunst & Kultur des Korber Leitbilds präsentiert entlang des Wegs vom Hanweiler Sattel zum „Berghäusle“ Installationen mit kreativ gestalteten Stuhl-Kunstwerken. ACHTUNG neuer Veranstaltungsort: Seeplatz

Beschreibung

ACHTUNG neuer Veranstaltungsort: Seeplatz

Der Arbeitskreis "Kunst & Kultur" des Korber Leitbilds lädt ein zur Teilnahme an einem besonderen Kunst-Projekt unter dem Motto „AUFGESTUHLT“. Dafür wurden Stühle kreativ bearbeitet und somit zu ganz individuellen Kunstwerken gemacht. Mitmachen durfte jede/r, Erwachsene, Jugendliche, Schulklassen. Wenn irgendwo zu Hause, auf dem Speicher oder im Keller, in einem Abstellraum ein Stuhl einfach nur noch so herumstand, war genau dieser der Richtige, an dem sich die Künstlerinnen und Künstler kreativ austoben konnten: malen, sägen, schnitzen, kleben, modellieren – alles war erlaubt.

Die Ergebnisse der kreativen Arbeiten sind am RemsTotal-Sonntag zu sehen: Entlang des Wegs vom Hanweiler Sattel zum "Berghäusle" werden die Kunstwerke ausgestellt!

Der Busshuttle bringt Sie vom Seeplatz in der Korber Ortsmitte zum Hanweiler Sattel - dort geht es gleich los.

Adresse

Seeplatz

71404 Korb

Details einblendenausblenden

 

„Wein auf dem Weg“

Korb

Sonntag, 05.06.2016

11:30 - 18:00 Uhr

Kehren Sie auf Ihrem Spaziergang vom Hanweiler Sattel zum „Berghäusle“ durch die idyllische Korber Weinberglandschaft im Wengerterhäusle des Weinbauvereins Korb und Steinreinach ein und genießen Sie einen guten Tropfen mit einer kleinen Wegzehrung. ACHTUNG neuer Veranstaltungsort: Alte Kelter, Kirchstraße 1 - zwei Minuten vom Seeplatz

Beschreibung

ACHTUNG neuer Veranstaltungsort: Alte Kelter, Kirchstraße 1 - zwei Minuten vom Seeplatz

Am malerisch gelegenen Wengerterhäusle des Weinbauvereins Korb und Steinreinach e. V. lässt sich gut ein kleiner Halt einlegen, um bei einem Glas Wein und einem kleinen Vesper den herrlichen Ausblick auf Korb und das Remstal zu genießen, bevor Sie Ihren Weg zum "Berghäusle" und den weiteren Veranstaltungen fortsetzen. Vom Hanweiler Sattel laufen Sie nur rund 5-10 Minuten zum Wengerterhäusle.

Der Busshuttle bringt Sie vom Seeplatz in der Korber Ortsmitte zum Hanweiler Sattel.

Adresse

Kirchstraße 1

71404 Korb

Details einblendenausblenden

 

Stadtführungen

Schorndorf

Sonntag, 05.06.2016

12:00 - 16:00 Uhr

Schorndorf lässt sich bei einer Stadtführung am besten entdecken. Drei Führungen ermöglichen einen Einblick in ganz unterschiedliche Themen und Plätze der Stadt. Beginn um 12, 13.30 und 15 Uhr. Treffpunkt Rathaus Eingang. Kostenlos.

Beschreibung

12.00 Uhr - Schorndorfs Gassen und Winkel (Schwäbische Geschichten)

13:30 Uhr - Gottlieb Daimler und seine Heimatstadt

15.00 Uhr - Die Daimlerstadt aus der Vogelperspektive

 

Die Führungen werden kostenlos angeboten. Treffpunkt der Führungen ist das Gottlieb Daimler Denkmal an der Rathausrückseite, Marktplatz 1.

Adresse

Marktplatz 1

73614 Schorndorf

Details einblendenausblenden

 

Wandern am Kappelberg Fellbach

Fellbach

Sonntag, 05.06.2016

12:00 - 15:00 Uhr

11 km lange Wanderung ab der Schwabenlandhalle Fellbach über den Kappelberg mit optionalem Abschluss beim Garten- und Genussmarkt.

Beschreibung

Vom Atrium der Schwabenlandhalle führt die Tour über die Neue Kelter bis zum Anfang der Weinberge am Kappelberg. Von hier aus kann man den ersten Rundblick über Stuttgart, das Neckartal und das Remstal bekommen.  Bei der Wanderung erhält man außerdem Informationen über die Entwicklung von Fellbach und der Umgebung, sowie  über die Geologie und Forstwirtschaft. Vom Kappelberg geht die Tour entlang der "Steppenheide" zum "Naturschutzgebiet Hinterer Berg" und von dort führt die Route über das Esslinger-Tor zur "Abgebrannten Linde" und zum Naturfreundehaus (hier ist eine Einkehr möglich). Über den Grill- und Spielplatz Wiflinger führt der Weg, durch die Weinberge, zur Wegespinne. Durch Streuobstwiesen und Gärten geht es weiter zum Reit- und Fahrverein Fellbach und zurück zur Schwabenlandhalle.  Hier findet ein Garten- und Genussmarkt statt, wo man die anschließend einkehren kann. 

Die Wanderung findet zwei Mal an diesem Tag statt: 10:30 Uhr und 12:00 Uhr. Treffpunkt ist jeweils im Atrium der Schwabenlandhalle. Die Wanderstrecke bis zum Naturfreundehaus beträgt 6 km und zurück zur Schwabenlandhalle insgesamt 11 km. Wanderzeit gesamt ca. drei Stunden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, vom Kappelberg direkt zur Kelter und zurück zur Schwabenlandhalle zu gehen. (Treffpunkt für die Wanderung ist im Atrium der Schwabenlandhalle Fellbach

Anmeldung bitte im i-Punkt Fellbach.

Adresse

Tainer Straße 7

70734 Fellbach

Details einblendenausblenden

 

Garten- und Genussmarkt Fellbach

Fellbach

Sonntag, 05.06.2016

13:00 Uhr

Ortsansässige Unternehmen, Vereine und Institutionen präsentieren verschiedene Angebote rund um das Thema Garten und Genuss. Für das leibliche Wohl und Kinderprogramm ist gesorgt. Ab 18 Uhr findet die Staffelstabübergabe statt.

Beschreibung

Für die musikalische Begleitung sorgt Alexander Wernick mit Band. Die kleinen Gäste können sich bei einem speziellen Kinderprogramm von 14-17 Uhr austoben. Führungen (Themenführung zur Geschichte der Kartoffel im Stadtmuseum um 14 und 15 Uhr), Wanderungen (Wanderung über den Kappelberg um 10:30 und 12 Uhr) und viele weitere Mitmach-Aktionen schmücken das bunte Rahmenprogramm.

Adresse

Tainer Straße 7

70734 Fellbach

Details einblendenausblenden

 

RemsTotal – Höhentour mit dem E-Bike

Waiblingen

Sonntag, 05.06.2016

13:00 Uhr

Bei RemsTotal am Sonntag, 5. Juni 2016, bietet Weinerlebnisführer Gunter Metzler gemeinsam mit der E-Bike-Region Stuttgart eine „Höhentour“ im Remstal, durch die wunderschöne Weinberglandschaft an - etwa 30 bis 35 km.

Beschreibung

Bei RemsTotal am Sonntag, 5. Juni 2016, bietet Weinerlebnisführer Gunter Metzler gemeinsam mit der E-Bike-Region Stuttgart eine „Höhentour“ im Remstal an - etwa 30 bis 35 km. Los geht es am Bahnhof Remshalden-Geradstetten. Dort werden für Teilnehmer ohne eigenes Pedelec in Kooperation mit dem „NETZ-E-2-R-Projekt“ der Region auch Leihräder bereitgestellt. Durch die wunderschöne Weinberglandschaft links und rechts des Remstals führt die Tour zur Stettener Yburg und durch das idyllische Gundelsbacher Täle mit interessanten Ein- und Ausblicken in Natur und Weinbau des Remstals. Zum Abschluss kann im „Besagärtle“ des Weinguts Häfner in Geradstetten (ganz in der Nähe der S-Bahn-Station) der eine oder andere Remstäler Wein verkostet werden.

Die Plätze und Leih-E-Bikes bei der Tour sind begrenzt. Daher empfehlen wir eine frühe Anmeldung. Teilnehmen können geübte Radfahrer ab 16 Jahren. Es besteht Helmpflicht!

Adresse

Alter Postplatz 10

71322 Waiblingen

Details einblendenausblenden

RemsTotal – Höhentour mit dem E-Bike
 

Schiffchen ahoi!

Waiblingen

Sonntag, 05.06.2016

13:00 - 16:00 Uhr

Workshop: Schiffchen und Floße und allerlei schwimmbares Gefährt bauen

Beschreibung

Wir bauen heute Schiffchen und Floße und allerlei schwimmbares Gefährt, das am Ende nicht nur auf der Rems, sondern auf allen Gewässern fahren soll. Dazu verwenden wir Fundstücke aus der Natur und plündern das Materiallager. Gerne dürft ihr Gegenstände mitbringen, die sich zum Schiffsbau eignen.

Adresse

Weingärtner Vorstadt 14

71332 Waiblingen

Details einblendenausblenden

 

" Down by the Riverside" - Musikschule Unteres Remstal

Waiblingen

Sonntag, 05.06.2016

14:00 - 17:00 Uhr

Junge Schüler und Schülerinnen der Musikschule Unteres Remstal musizieren beschwingt am Ufer der Rems

Beschreibung

Die Musikschule unteres Remstal lässt am Sonntag, den 5.Juni 2016 mit verschiedenen Ensembles von sich hören.  Zwischen 14 h und 17 h werden die jungen Spieler/innen mit viel Spielfreude den Vorplatz der Kunstschule und Galerie Stihl zum klingen und swingen bringen. Open Air und in lockerer  Atmosphäre  zeigen die jungen Musiker/ innen in verschiedenen Ensembles und Besetzungen was der musik alische Nachwuchs aus dem Remstal zu bieten hat.

Und in den kleinen Spielpausen zwischen den musikalischen Beiträgen kann man entspannt die attraktiven Angebote der Kunstschule direkt nebenan genießen!

Adresse

Weingärtner Vorstadt (Platz zwischen Kunstschule Unteres Remstal und Galerie Stihl Waiblingen) 12

71332 Waiblingen

Details einblendenausblenden

 

DAS RÖHM - Alte Lederfabrik

Schorndorf

Sonntag, 05.06.2016

14:00 - 18:00 Uhr

Kräuterworkshop Samstag und Sonntag Führungen über das Gelände am Sonntag

Beschreibung

Führungen am Sonntag um 14 und 17 Uhr

Ein Streifzug durch die alte Lederfabrik.
Die Führung orientiert sich an den Produktionswegen zur Lederherstellung bis 1974. Sie führt den Besucher durch alle Zeiten der Fabrik von ca. 1860 bis heute und auch in die Zukunft.
Lassen Sie sich von diesem spannenden Prozess begeistern!

Treffpunkt der Führung: Weilerstraße 6, Tor 1

 

Kräuter im Röhm, Samstag udn Sonntag

Infotag im Topas Seminar, Samstag, 11.00 – 17.00 Uhr

Kräuterworkshop mit Melanie Hentzner, Samstag, 14.00 – 16.00 Uhr

Kräuterausstellung mit Gabriele Bitzer, Sonntag, 11.00 – 17.00 Uhr

Beide Kräuterthemen können bei schönem Wetter im Hof stattfinden. Bei schlechtem Wetter dann in kleiner Variante in unserem Unterrichtsraum.

Adresse

Weilerstraße 6

73614 Schorndorf

Details einblendenausblenden

 

Erlebnis Feuerwehr – Feuerwehr erleben

Essingen

Sonntag, 05.06.2016

14:00 - 17:00 Uhr

Getreu dem Leitspruch RETTEN, LÖSCHEN, BERGEN, SCHÜTZEN demonstriert die freiwillige Feuerwehr Essingen einen kleinen Ausschnitt ihres Können und präsentiert den Besuchern ihre Fahrzeuge und Geräte.

Beschreibung

Getreu dem Leitspruch RETTEN, LÖSCHEN, BERGEN, SCHÜTZEN demonstriert die freiwillige Feuerwehr Essingen einen kleinen Ausschnitt ihres Können. Die Vorführung bietet die einmalige Chance, die Feuerwehr außerhalb realer Einsätze bei ihrer Arbeit zu beobachten und sich einen Überblick über die Einsatzmittel und Gerätschaften zu verschaffen, welche Leben retten können. An diesem Tag können auch die modernen Fahrzeuge der Essinger Einsatzkräfte aus nächster Nähe begutachtet werden.

Adresse

Bahnhofstraße 20

73457 Essingen

Details einblendenausblenden

 

Handharmonikamusik zur Kaffeezeit

Kernen im Remstal

Sonntag, 05.06.2016

14:00 - 17:00 Uhr

Eine Spielgruppe des Handharmonika-Orchester Stetten lädt zu Handharmonikaklängen, Vesper und Getränken sowie Kaffee und Kuchen ein.

Beschreibung

Eine Spielgruppe des Handharmonika-Orchester Stetten lädt  zu Handharmonikaklängen, Vesper und Getränken sowie Kaffee und Kuchen ein.

 

 

Adresse

Frauenländerstraße 8

71394 Kernen im Remstal

Details einblendenausblenden

Handharmonikamusik zur Kaffeezeit
 

Heilpflanzen- und Wildkräuterführung

Lorch

Sonntag, 05.06.2016

14:00 - 17:00 Uhr

AnimaPlanta - Das Heilpflanzenzentrum für Mensch und Tier

Beschreibung

Im Heilpflanzengarten von AnimaPlanta und in der umgebenden Natur lernen Sie gesunde und leckere Heil- und Wildpflanzen kennen, von denen wir einige zum Abschluss am Feuer zubereiten.

Adresse

Klotzenhof 3

73547 Lorch

Details einblendenausblenden

 

Kirchenführung mit Orgelvorspiel

Lorch

Sonntag, 05.06.2016

14:00 - 16:00 Uhr

Die 2000-jährige Geschichte Lorchs spiegelt sich wider auf dem Raum rund um die Stadtkirche.

Beschreibung

Die Führung rund um und durch die Stadtkirche vermittelt unterhaltsam einen Überblick mit einem Schwerpunkt in der Kirche und ihren Besonderheiten und Einmaligkeiten. Dazu gehört ein Gang in sonst unzugänglichen Bereichen.

Staunen Sie über den Klang der Orgel und erfahren Sie mehr über deren ungewöhnliche Geschichte.
 

Adresse

Bahnhof Lorch, Poststraße 1

73547 Lorch

Details einblendenausblenden

 

Kurze Kirchenführung in Waiblingen

Waiblingen

Sonntag, 05.06.2016

14:00 - 14:45 Uhr

Bei dieser Kurzführung lernen Sie die Michaelskirche und das Nonnenkirchle auf dem Waiblinger Kirchenhügel kennen.

Beschreibung

Direkt an der Rems gelegen, auf dem Kirchenhügel findet sich die imposante Michaelskirche. Daneben das kleine Nonnenkirchle. Sie haben Gelegenheit beide Kirchen kennenzulernen und erfahren Wissenswertes über die Gebäude und ihre Nutzung heute und früher. Treffpunkt ist an der Michaelskirche.

Adresse

Alter Postplatz

71332 Waiblingen

Details einblendenausblenden

 

Themenführung zur Geschichte der Kartoffel

Fellbach

Sonntag, 05.06.2016

14:00 - 15:00 Uhr

Geschichte und Geschichten rund um das Thema Kartoffel im Stadtmuseum Fellbach erleben. Parallel zur 13. Triennale Kleinplastik zeigt das Stadtmuseum eine Sonderausstellung zu diesem Thema.

Beschreibung

Die einstündige Führung findet um 14 und 15 Uhr statt. Der Eintritt zur Ausstellung ist kostenlos (Unkostenbeitrag für die Führung beträgt für Erwachsene 5 € und für Kinder 1 €).

Adresse

Hintere Straße 16

70734 Fellbach

Details einblendenausblenden

 

Workshop für Kinder: "Wilde Wassermänner und schillernde Nixen" - Basteln von Stabfiguren

Weinstadt

Sonntag, 05.06.2016

14:00 - 17:00 Uhr

Geheimnisvolle Wesen leben gerne in Teichen und an Flussufern. Gestaltet eine wundersame Stabfigur mit Haaren aus Binsen, schillernden Kleidern und einem gefährlichen Dreizack.

Beschreibung

Geheimnisvolle Wesen leben gerne in Teichen und an Flussufern. Gestaltet unter der fachkundigen Anleitung der Kunstschule "Kunst und Keramik" eine wundersame Stabfigur mit Haaren aus Binsen, schillernden Kleidern und einem Dreizack.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  Die Teilnahmegebühr beträgt 3,00 Euro pro Person (zahlbar vor Ort), Material und Werkzeug stehen bereit.

 

 

Adresse

Fischerhütte am Rad- und Wanderweg zwischen Großheppach und Trappeler

71384 Weinstadt

Details einblendenausblenden

 

Workshop: der besondere Blick - Sofortbild-Fotografie

Weinstadt

Sonntag, 05.06.2016

14:00 - 17:00 Uhr

Arbeiten Sie unter professioneller Anleitung der Kunstschule "Kunst und Keramik" kreativ mit der Sofortbild-Kamera - entlang der Rems warten zahlreiche Motive und Stimmungen darauf, entdeckt zu werden.

Beschreibung

Arbeiten Sie kreativ mit der Lomo´Instant Kamera - entlang der Rems warten zahlreiche Motive und Stimmungen darauf, entdeckt zu werden. Unter professioneller Anleitung der Kunstschule "Kunst und Keramik" können Sie 3 Motive auswählen und fotografieren. Die Bilder erhalten Sie sofort zum mitnehmen.

 Das Angebot richtet sich an Erwachsene. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 3,00 EUR pro Person (zahlbar vor Ort, inkl. Materialkosten). 

Adresse

Fischerhütte am Rad- und Wanderweg zwischen Großheppach und Trappeler

71384 Weinstadt

Details einblendenausblenden

 

Workshop: Reiseskizzen - Zeichnen und Aquarell

Weinstadt

Sonntag, 05.06.2016

14:00 - 17:00 Uhr

Wie fängt man auf Reisen eine stimmungsvolle Landschaft skizzenhaft ein? Probieren Sie dies unter professioneller Anleitung der Kunstschule "Kunst und Keramik" aus - das Ufer der Rems bietet viele Motive.

Beschreibung

Wie fängt man auf Reisen eine stimmungsvolle Landschaft skizzenhaft ein? Probieren Sie dies unter professioneller Anleitung der Kunstschule "Kunst und Keramik" aus - das Ufer der Rems bietet zahlreiche Motive. Sie erhalten dabei viele Tipps zum Thema Raumtiefe, Perspektive, Bild-Komposition und dem stimmigen Einsatz von Farbe.

Das Angebot richtet sich an Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 3,00 Euro pro Person (zahlbar vor Ort), das Material wird gestellt.

Adresse

Fischerhütte am Rad- und Wanderweg zwischen Großheppach und Trappeler

71384 Weinstadt

Details einblendenausblenden

 

Greifvogelflugschau

Lorch

Sonntag, 05.06.2016 - 05.06.2016

15:00 - 16:00 Uhr, Weitere Termine

17:30 - 18:30 Uhr

"De arte venandi cum avibus" - Die Kunst mit Vögeln zu jagen.

Beschreibung

Während der Flugschau erleben Sie Falknerei hautnah und erfahren vieles über die Beizjagd des Mittelalters.

Adresse

Klosterstraße 2

73547 Lorch

Details einblendenausblenden

 

Schorndorfer Skulpturenrundgang

Schorndorf

Sonntag, 05.06.2016

15:00 - 17:00 Uhr

Der Schorndorfer Skulpturenrundgang bietet eine Vielfältigkeit an Formelementen, die das Schorndorfer Stadtbild genauso prägen wie die malerischen Häuserfassaden.

Beschreibung

Der Schorndorfer Skulpturenrundgang bietet eine Vielfältigkeit an Formelementen, die das Schorndorfer Stadtbild genauso prägen wie die malerischen Häuserfassaden.
EBBA Kaynak ist eine kompetente Mittlerin zwischen Mensch und Form. Bei den Führungen vermittelt die Schorndorfer Holzbildhauerin Zugang zu den abstrakten Werken und informiert über die Entstehungsgeschichte und Hintergründe der Plastiken.
 

 

Keine Anmeldung erforderlich.

» Treffpunkt: Eingang Q Galerie für Kunst Schorndorf, Karlstraße 19

Adresse

Karlsstraße 19

73614 Schorndorf

Details einblendenausblenden

 

Segway-Tour

Kernen im Remstal

Sonntag, 05.06.2016

15:00 - 16:30 Uhr

Bei einer Rundfahrt mit dem Stehendmobil (Segway) lernen die TeilnehmerInnen die Wein-Kultur-Landschaft von Stetten und Strümpfelbach kennen. Y-Burg, Museumswengert und viele Informationen zur Geschichte des Weinbaus verspricht die Fahrt mit dem Heimatforscher Eberhard Kögel.

Beschreibung

Satyr und Affenthaler

Bei einer Rundfahrt mit dem Stehendmobil (Segway) mit dem Heimatforscher Eberhard Kögel lernen die TeilnehmerInnen die Wein-Kultur-Landschaft von Stetten und Strümpfelbach kennen.

Mit Start an der Stettener Glockenkelter geht es hoch zur Y-Burg, zum Museumswengert, in dem die dort angepflanzten Alten Reben wie der Affenthaler noch wie vor hundert Jahren bearbeitet werden (eben mit der Psi-Haue). Neben weiteren Informationen zur Geschichte des Weinbaus gibt es dort eine erste Begegnung mit den Satyr- und Tanzskulpturen von Karl-Ulrich Nuss am und im Stettener "Schlössle", wie die Alteingesessenen sagen.

Durch die Streuobstwiesen der Kammerforstheide führt der weitere Weg durch den Wald nach Strümpfelbach und zum Skulpturenpfad der Nuss-Familie in den dortigen Weinbergen und zurück nach Kernen.

Adresse

Hindenburgstraße 43

71394 Kernen im Remstal

Details einblendenausblenden

Segway-Tour
 

Sonderführung Kirchturmmuseum Stetten im Remstal

Kernen

Sonntag, 05.06.2016

15:00 - 16:00 Uhr

Exponate aus 8 Jahrhunderten Kirchturmgeschichte Der 31 Meter hohe Kirchturm der „Dorfkirche“ weist vier Besonderheiten auf: Gliederung in drei Bauabschnitte, Anlage als wehrhafter Turm, letzte Aufstockung im königlich-württembergischen Kameralamts-Stil und im Turm ist seit zehn Jahren ein Kirchturm-Museum eingerichtet.

Beschreibung

Sonderführung Kirchturmmuseum Stetten im Remstal

Exponate aus 8 Jahrhunderten Kirchturmgeschichte

Der 31 Meter hohe Kirchturm der „Dorfkirche“ weist vier Besonderheiten auf: Gliederung in drei Bauabschnitte (vor 1349/1471/1828), Anlage als wehrhafter Turm mit Schießscharten und Schießkammern, letzte Aufstockung im königlich-württembergischen Kameralamts-Stil bzw. im italienischen „Campanile-Stil“ mit quadratischer Form, stumpfen Pyramidendach und drei Rundbogenfenstern. Im Turm ist seit zehn Jahren ein Kirchturm-Museum eingerichtet

Adresse

St. Pierre-Platz, Kirchstraße 1

71394 Kernen

Details einblendenausblenden

 

Themenführung zur Geschichte der Kartoffel

Fellbach

Sonntag, 05.06.2016

15:00 - 16:00 Uhr

Geschichte und Geschichten rund um das Thema Kartoffel im Stadtmuseum Fellbach erleben. Parallel zur 13. Triennale Kleinplastik zeigt das Stadtmuseum eine Sonderausstellung zu diesem Thema.

Beschreibung

Die einstündige Führung findet um 14 und 15 Uhr statt. Der Eintritt zur Ausstellung ist kostenlos (Unkostenbeitrag für die Führung beträgt für Erwachsene 5 € und für Kinder 1 €).

Adresse

Hintere Straße 16

70734 Fellbach

Details einblendenausblenden

 

Wanderkino

Lorch

Sonntag, 05.06.2016

20:00 - 22:00 Uhr

Stummfilm und Musik mit Gunthard Stephan (Violine) und Tobias Rank (Klavier)

Beschreibung

Kino wie anno dazumal. Das Wanderkino ist ein moblies Kino und zeigt Stummfilme unterschiedlicher Genres unterhaltend und anspruchsvoll. Alle Filme werden live mit Violine und Piano begleitet. Ein Oldtimer-Feuerwehrfahrzeug (Magirus Deutz, 1969) integriert die gesamte Kino-, Ton- und Lichttechnik, transportiert Bestuhlung und Instrumentarium. Der Schillerplatz in Lorch wird in kürzester Zeit in ein Open-Air-Kino verwandelt werden. Die Bewirtung erfolgt durch den Förderverein Schäfersfeldschule.

 

Adresse

Schillerplatz beim Bürgerhaus Schillerschule 5

73547 Lorch

Details einblendenausblenden

 

Brunnenfest in Winterbach 2017

Winterbach

Samstag, 08.07.2017 - 10.07.2017

Dieses Jahr vom 08. - 10. Juli wird das Winterbacher Brunnenfest gefeiert. Die Ortsmitte verwandelt sich rund um den Marktplatz und den Neptunbrunnen in eine bunte Festmeile. An drei Tagen – immer von Samstag bis Montag – trifft sich Jung und Alt zum geselligen Feiern und Beisammensein.

Beschreibung

Das Brunnenfest beginnt mit der festlichen Eröffnung durch den Bürgermeister und der Überreichung des Urbantrunkes am Samstagabend. Auf der großen Festbühne wird an allen drei Tagen für gute Stimmung gesorgt – in den Abendstunden unterhalten Bands unterschiedlicher Genres das Publikum; am Sonntag zum Frühshoppen spielt der Musikverein auf und an den Nachmittagen musizieren verschiedene Ensembles aus Winterbach. Weitere sehr beliebte Highlights des Brunnenfestes sind die Kindertänze der Kindergartenkinder und das Entenrennen auf der Rems.

Am Sonntagmorgen findet traditionell ein ökumenischer Gottesdienst unter freiem Himmel statt. Am Montagnachmittag lädt die Gemeinde die Seniorinnen und Senioren zu einer gemütlichen Hocketse ein. Die Vereine und Organisationen aus Winterbach sorgen mit einem reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken für das leibliche Wohl der Festbesucher. Auch der Flohmarkt rund um die Salierhalle am Samstagvormittag gehört zum festen Programm während des Brunnenfestes.

Adresse

Marktplatz 2

73650 Winterbach

Details einblendenausblenden

Brunnenfest in Winterbach 2017
 

10. Zeltspektakel in Winterbach

Winterbach

Dienstag, 18.07.2017 - 25.07.2017

Das Zeltspektakel in Winterbach ist in den vergangenen Jahren zu einem wunderbaren Festival avanciert. Der Name ist hier Programm und so darf sich das Publikum auf ein Spektakel mit großen Acts auf einer einzigartigen Bühne freuen. Eine Woche lang wird hier gerockt, gefeiert und das Leben in vollen Zügen genossen.

Beschreibung

Seit 1995 gibt es das Zeltspektakel nun schon. Und sehr schnell haben es die Veranstalter geschafft, große Bands ins Zelt zu holen. BAP, Gerhard Polt, Jethro Tull, Joe Cocker, Roger Cicero und Gary Moore waren hier zu Gast. Und diese Fülle an international gefeierten Stars ist natürlich nicht unbemerkt geblieben. Das Publikum weiß das hochwertige Programm zu schätzen und gibt dem Festival mit seiner Treue viel zurück. Der Blickfang des Festivals ist mit Sicherheit das große Veranstaltungszelt. Von außen schon sehr beeindruckend, schafft es im Innern eine unglaubliche Atmosphäre. Doch auch der Biergarten hat viel zu bieten. Hier können die BesucherInnen sich nicht nur auf ein erfrischendes Getränk vor und nach den Konzerten freuen, sondern auch dem ein oder anderen Konzert unter freiem Himmel lauschen. Bands aus der lokalen Rockszene geben hier umsonst und live ihre Kunst zum Besten. Das Zeltspektakel hat jede Menge für Groß und Klein zu bieten.

Adresse

Peter-Hahn-Platz 1

73650 Winterbach

Details einblendenausblenden

10. Zeltspektakel in Winterbach
 

4. Winterbacher Weinsafari

Winterbach

Samstag, 09.09.2017 - 10.09.2017

Die Winterbacher lassen am 9. und 10. September die Korken knallen. Bereits zum vierten Mal findet in der Remstal-Gemeinde die beliebte Weinsafari statt, zum ersten Mal gleich an zwei Tagen. Das Motto in diesem Jahr lautet: Prickelnde Weinsafari - Champagner, Secco, Spumante und Co..

Beschreibung

Bereits am Samstag, den 9. September lädt das Organisationsteam um Daniel Hasert und Dirk Mölter ab 18 Uhr zu einem besonderen Event im Zelt auf dem Marktplatz ein. SWR Moderator Jürgen Hörig, unter anderem bekannt aus der SWR - Landesschau, leitet die Gäste und Besucher durch den prickelnden Abend. Verschiedene Winzer stellen Ihre Schaumweine vor, vom erlesenen Champagner aus Frankreich über den klassischen deutschen Sekt bis hin zu feinperligen Spumante aus Italien - die Bandbreite wird groß sein. Der Eintritt liegt bei 15 Euro. Hier ist eine Glas Secco und eine kleine kulinarische Überraschung enthalten.

Jürgen Hörig wird einzelne der Schaumweine vorstellen und auf die jeweiligen Winzer eingehen. Auch für die gastronomische und musikalische Begleitung ist gesorgt: Ein regionaler Caterer sorgt für das leibliche Wohl der Gäste und die Band "Los Muertes Patatas" lässt im Zelt die passende Stimmung aufkommen.

Am Sonntag, 10. September findet dann von 11 - 18 Uhr die eigentliche Weinsafari statt, bei der zahlreiche Winzer von Nah und Fern ihre Weine an verschiedenen Plätzen in Winterbach zur Verkostung anbieten. Eines der Highlights 2017 ist das Demeter zertifizierte Champagner-Gut Leclerc-Briant aus Frankreich. Aber auch heimische Größen wie das VDP-Weingut Jürgen Ellwanger aus Winterbach oder die Weinmanufaktur Untertürkheim sind wieder mit an Bord. Auch am Sonntag ist für ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt gesorgt.

Weitere Informationen zur Weinsafari in Winterbach gibt es unter www.winterbacherweinsafari.de.

Adresse

Marktplatz 2

73650 Winterbach

Details einblendenausblenden

4. Winterbacher Weinsafari
 

Weihnachtsmarkt in Winterbach 2017

Winterbach

Sonntag, 03.12.2017

11:00 - 20:00 Uhr

Am Sonntag, 03. Dezember 2017, findet von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr der Winterbacher Weihnachtsmarkt rund um den Marktplatz statt. Eine tolle Gelegenheit vorweihnachtliche Stimmung zu erleben!

Beschreibung

Auf dem Marktplatz bei den Rathäusern - rund um die neue Ortsmitte am Sonntag, 03. Dezember 2017 von 11.00 bis 20.00 Uhr.

Reges Markttreiben

Es erwartet Sie auch in diesem Jahr ein breit gefächertes Warenangebot an „Schönem und Nützlichem“ an den über 30 Weihnachtsmarktständen.

Besinnlich

Für diejenigen, welche die Adventszeit geruhsam und sanft einleiten möchten, ist die Michaelskirche von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Zur Ruhe kommen, die Seele baumeln lassen, beten und besinnlich die Adventszeit beginnen. Dazu haben Sie in der Michaelskirche bei einer Andacht zum Advent zwischen 17.30 und 18.00 Uhr die Gelegenheit.

Programm für Groß und Klein

Für die kleinen Besucher wird im Foyer des Alten Rathauses jeweils um 15.00 Uhr und 17.00 Uhr eine Kinderveranstaltung angeboten - mit seinem mobilen Theater ist Clown Paul vom Kindertheater ROTE NASE auch in der Vorweihnachtszeit wieder unterwegs. „Der SchokoClown“ heißt das vorweihnachtliche Mitmachtheater für alle Kinder ab 4 Jahren - Der Eintritt ist frei!

Clown Paul zeigt sich in dem neuen Stück von seiner Schokoladenseite. Aus seinem „Bonbonhut“ purzeln ganz leckere Sachen und aus seinem Schokokoffer kommt eine Geschichte von der Schokoprinzessin. Was das wohl sein mag??? Als Schokoclown versüßt er mit seinen Späßen, Schokolagen, zuckrigen Zaubereien und Geschichten zur Schokolade das Leben der kleinen und großen Kinder.

Weihnachtliche Klänge

Am Weihnachtsmarkt finden verschiedene Konzerte statt. Der Musikverein Trachtenkapelle wird um 14.00 Uhr ein Konzert in der Michaelskirche geben. Traditionsgemäß wird der Posaunenchor um 17.00 Uhr das Geschehen um den Marktplatz musikalisch umrahmen. Ein musikalisches Highlight stellt der Auftritt der Swingenden Weihnachtsmänner Jankeje von 14.30 bis 19.00 Uhr dar.

Adresse

Marktplatz 2

73650 Winterbach

Details einblendenausblenden

Weihnachtsmarkt in Winterbach 2017