Veranstaltungen in Schwäbisch Gmünd

Filtern:         nach Kategorie:       nach Tag:  

Footvolley-Europameisterschaft

Schwäbisch Gmünd

Donnerstag, 02.06.2016 - 05.06.2016

Schwäbisch Gmünd darf sich auch in diesem Jahr auf ein tolles, sportliches Highlight freuen. Von 2. bis 5. Juni findet die erste Footvolley-Europameisterschaft auf dem Oberen Marktplatz statt. Die beeindruckende Kulisse des Spielortes in Mitten des historischen Markplatzes und vor allem die Footvolley Begeisterung des Gmünder Publikums haben die EFVL davon überzeugt, die Footvolley EM in Schwäbisch Gmünd auszurichten.

Beschreibung

Schwäbisch Gmünd darf sich auch in diesem Jahr auf  ein tolles, sportliches Highlight freuen. Von 2. bis 5. Juni findet die erste Footvolley-Europameisterschaft auf dem Oberen Marktplatz statt. Die beeindruckende Kulisse des Spielortes in Mitten des historischen Markplatzes und vor allem die Footvolley Begeisterung des Gmünder Publikums haben die EFVL davon überzeugt, die Footvolley EM in Schwäbisch Gmünd auszurichten.

Rund 110 Tonnen feinster Sand sorgen für Copacabana-Feeling auf Süddeutschlands schönsten Marktplatz. Footvolley ist eine Mischung aus Fußball und Beachvolleyball und wird in Brasilien als professionelle Sportart betrieben. Vor allem die langen spektakulären Ballwechsel und die enorme technische Präzision machen diesen Sport für die Zuschauer enorm attraktiv. Fußballgrößen wie Romario, Ronaldinho und Neymar sind ebenfalls große Fans und Aktive in dieser Sportart. Neben sportlichen Höchstleistungen sorgen  DJ’s, Beachbar, Palmen und Liegestühle für das perfekte Urlaubserlebnis direkt vor der Haustür.

Adresse

Oberer Marktplatz

73525 Schwäbisch Gmünd

Details einblendenausblenden

 

17. Gmünder Schmucktage in der Galerie im Kulturzentrum Prediger

Schwäbisch Gmünd

Freitag, 03.06.2016 - 05.06.2016

Zentral im Herzen von Gmünd, in der Galerie im Kulturzentrum Prediger, können die Besucher ein breites Spektrum an individuellem, einzigartigem und aktuellem Schmuck der teilnehmenden Gmünder Gold-und Silberschmiede und der hier ansässigen Schmuckdesigner bewundern und erwerben.

Beschreibung

Bereits zum 17. Mal finden die Gmünder Schmucktage von Freitag, 3. bis Sonntag, 5. Juni statt. Zentral im Herzen von Gmünd, in der Galerie im Kulturzentrum Prediger, können die Besucher ein breites Spektrum an individuellem, einzigartigem und aktuellem Schmuck der teilnehmenden Gmünder Gold-und Silberschmiede und der hier ansässigen Schmuckdesigner bewundern und erwerben. Diese sehr hochwertige Ausstellung, bei der die Gmünder Schmuckschaffenden ihre Unikate außerhalb des Ateliers gemeinsam präsentieren, ist einzigartig in dieser Region. Die Gmünder Schmucktage bieten die beste Gelegenheit, die Tradition der Gold- und Silberstadt Schwäbisch Gmünd und die Kreativität ihrer Schmuckschaffenden zu erleben.

Ausstellungseröffnung: Freitag, 3. Juni, 19 Uhr

Öffnungszeiten:
Galerie im Prediger, Eingang Bocksgasse
Freitag, 3. Juni 2016 18.30 – 22 Uhr
Samstag, 4. Juni 2016 11 – 23 Uhr
Sonntag, 5. Juni 2016 11.30 – 17 Uhr

Adresse

Johannisplatz 3

73525 Schwäbisch Gmünd

Details einblendenausblenden

 

RemsTOTAL in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd

Samstag, 04.06.2016 - 05.06.2016

In Schwäbisch Gmünd wird an diesem „Remstaler“ Wochenende einiges geboten sein. Am Samstag macht die Fahrradtour „Tour de Rems“ im Stadtgartenpark in Schwäbisch Gmünd Rast und der Startschuss für die Inliner-Tour erfolgt um 15 Uhr. Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familie.

Beschreibung

In Schwäbisch Gmünd wird an diesem „Remstaler“ Wochenende einiges geboten sein. Am Samstag macht die Fahrradtour „Tour de Rems“ im Stadtgartenpark in Schwäbisch Gmünd Rast und um 15 Uhr fällt im Stadtgartenpark der Startschuss für die Inliner-Tour. Auf dem Marktplatz kann man den internationalen Spitzenspielern beim Sparkassen Footvolley Cup zuschauen, beim allseits beliebten Seifenkistenrennen sausen die selbstgebauten Kisten unter großem Beifall den Straßdorfer Berg hinunter und auf der Boule-Anlage am Münsterplatz kann das Boule-Spiel ausprobiert werden. Das Late-Night-Shopping in den Gmünder Gassen rundet diesen Tag ab.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familie.

Adresse

Remspark

73525 Schwäbisch Gmünd

Details einblendenausblenden

 

Segway Gmünd-Tour zwischen Himmel und Erde

Schwäbisch Gmünd

Samstag, 04.06.2016 - 05.06.2016

Haben Sie Lust Schwäbisch Gmünd einmal anders zu erleben, vielleicht schwebend? Die tolle Segway Gmünd-Tour zwischen Himmel und Erde eröffnet Ihnen ganz neue Perspektiven! Genießen Sie die schönsten Seiten Gmünds mit einer geführten Segway-Tour.

Beschreibung

Haben Sie Lust Schwäbisch Gmünd einmal anders zu erleben, vielleicht schwebend? Die tolle Segway Gmünd-Tour zwischen Himmel und Erde eröffnet Ihnen ganz neue Perspektiven!

Genießen Sie die schönsten Seiten Gmünds mit einer geführten Segway-Tour: In zwei Stunden fährt man zum Römerkastell, hoch zum Landschaftspark Wetzgau bis zum Himmelsstürmer-Turm, zurück übers Taubental in den Stadtgarten mit Fahrt durch den Remspark und von dort bis in die wunderschöne Innenstadt von Gmünd.

Reservierungen, Tour-Termine und weitere Informationen unter www.segway-gmuend.de

 

 

Adresse

Oberer Marktplatz

73525 Schwäbisch Gmünd

Details einblendenausblenden

 

Traditionelles Seifenkistenrennen in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd

Samstag, 04.06.2016 - 05.06.2016

Bereits zum achten Mal findet auch in diesem Jahr das traditionelle Gmünder Seifenkistenrennen statt. Vom Rennfieber gepackt, rasen Jung und Alt in ihren selbst gebauten Kisten den Straßdorfer Berg hinab.

Beschreibung

Bereits zum achten Mal findet auch in diesem Jahr das traditionelle Gmünder Seifenkistenrennen statt. Vom Rennfieber gepackt, rasen Jung und Alt in ihren selbst gebauten Kisten den Straßdorfer Berg hinab.

Seifenkistenrennen haben eine lange Tradition – auch in Schwäbisch Gmünd. Schon im Jahr 1949 fand das erste Rennen auf der stark abschüssigen Rechbergstraße zwischen Straßdorf und Schwäbisch Gmünd statt. Doch aus den einfachen Kisten von damals sind heute längst ausgetüftelte und High-tech Rennfahrzeuge geworden. Schauplatz des Rennens ist der Straßdorfer Berg, eine anspruchsvolle 650 Meter lange Strecke erwartet die Fahrer. Für die nötige Sicherheit ist gesorgt: Rund 1200 Strohballen und 150 Bauzäune begrenzen die Strecke, es besteht Helmpflicht für die Piloten und für den Bau der Kisten muss ein technisches Reglement beachtet werden.
Mit etwa 400 Läufen rechnen die Veranstalter. Am Renn-Samstag finden die ersten Trainingsläufe statt, bevor sonntags das eigentliche Rennen beginnt. Die Teilnehmer gehen in verschiedenen Rennklassen an den Start. Neben Rennen in denen es darum geht, möglichst schnell ins Ziel zu kommen, wie dem Firmen- oder Schülercup gibt es auch Schauläufe, bei denen andere Kriterien zählen. Zwischen den Rennen geht nach alter Tradition auch wieder die örtliche Prominenz an den Start.
 

Adresse

Straßdorfer Berg

73525 Schwäbisch Gmünd

Details einblendenausblenden

 

Historische Stadtführung

Schwäbisch Gmünd

Samstag, 04.06.2016

10:30 - 12:00 Uhr

Genießen Sie den beeindruckenden Anblick des Heilig-Kreuz-Münsters, der ältesten Hallenkirche Süddeutschlands. Lernen Sie Schwäbisch Gmünd und seine Baustile aus acht Jahrhunderten kennen.

Beschreibung

Genießen Sie den beeindruckenden Anblick des Heilig-Kreuz-Münsters, der ältesten Hallenkirche Süddeutschlands. Lernen Sie Schwäbisch Gmünd und seine Baustile aus acht Jahrhunderten kennen.

Adresse

i-Punkt am Marktplatz 37/1

73525 Schwäbisch Gmünd

Details einblendenausblenden

 

START IT UP

Schwäbisch Gmünd

Samstag, 04.06.2016

18:30 - 22:00 Uhr

START IT UP formerly known as Black Fog Im aktuellen Repertoire findet man Titel von Eric Clapton, den Eagles, Toto, Santana, John Miles, ZZ-Top, Brian Adams, Queen, Stones und weiteren Größen, die Musikgeschichte geschrieben haben. Mit 5 Gesangsstimmen und einem hochwertigen Instrumental-Equipment wird ein überaus abwechslungsreiches Programm geboten, das dem Publikum viel Spaß macht.

Beschreibung

Ursprünglich 1970 unter dem Namen BLACK FOG gegründet, hat sich die Gruppe bereits in den 70ern zu einer Tanz- und Partyband entwickelt, die bis Mitte der 80er-Jahre Woche für Woche die Gemeindehallen rund um Schwäbisch Gmünd füllte. Berufliche und familiäre Veränderungen und Pflichten der einzelnen Musiker führten in den Folgejahren zu zahlreichen Umbesetzungen und im Jahre 1998 sogar zu einer Umbenennung von BLACK FOG in START IT UP.
Heute besteht die Band wieder aus 5 Musikern, von denen jeder bereits viele Jahre bei BLACK FOG dabei war und so wurde die Brücke mit "formerly known as“ nach Prince-Manier geschlagen.
Die musikalische Ausrichtung hat sich konsequenterweise auch etwas geändert und - man könnte sagen - der Reife der Musiker angepasst. So wird heute das Augenmerk vermehrt auf Rock- und Popklassiker gelenkt, weil diese Musik einfach interessant und spannend ist. Dies gilt für START IT UP um so mehr, weil sie - wie auch alle Vorgängerbesetzungen - immer noch den Grundsatz befolgt: Konsequente Livemusik, absolut ohne Playback.

Im aktuellen Repertoire findet man Titel von Eric Clapton, den Eagles, Toto, Santana, John Miles, ZZ-Top, Brian Adams, Queen, Stones und weiteren Größen, die Musikgeschichte geschrieben haben.
Mit 5 Gesangsstimmen und einem hochwertigen Instrumental-Equipment wird ein überaus abwechslungsreiches Programm geboten, das dem Publikum viel Spaß macht.
 

Adresse

Am Stadtgarten 11

73525 Schwäbisch Gmünd

Details einblendenausblenden