Kreissparkasse Ludwigsburg

Den Menschen nahe
Mit einer Bilanzsumme von 9,44 Milliarden Euro ist die Kreissparkasse Ludwigsburg nicht nur Marktführer in ihrem Geschäftsgebiet, sondern auch eine der größten Kreissparkassen in Deutschland. Kundeneinlagen von fast 6,25 Milliarden Euro, ein Kreditvolumen von über 4,6 Milliarden Euro und knapp 740.000 Kundenkonten sind das Ergebnis partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den Privat- und Firmenkunden sowie mit den Kommunen im Kreis Ludwigsburg.

Nähe - kein Zufall, sondern Absicht
Nähe - die wird bei der Kreissparkasse Ludwigsburg seit eh und je großgeschrieben. Mehr als 100 Filialen, moderne Center für Immobilien, Private Banking, Unternehmenskunden, Firmenkunden und Gewerbekunden sowie eine Versicherungsagentur stehen den Kunden für persönlichen Service zur Verfügung. Damit verfügt die Kreissparkasse über das dichteste Filialnetz im Kreisgebiet. Mit über 1800 Mitarbeitern und 235 Ausbildungsplätzen ist sie zudem wichtiger Arbeitgeber und einer der größten Ausbildungsbetriebe in der Region.

Nähe heißt Partnerschaft - auch wenn's mal eng wird
Traditionell eng ist auch die Partnerschaft mit der mittelständischen Wirtschaft im Landkreis. Moderne Firmenkundenbetreuung umfasst dabei nicht nur Finanzierungsfragen, sondern eine ganzheitliche unternehmensorientierte Betreuung über alle Lebensphasen hinweg. Kurzum: Die Kreissparkasse ist GUT für Generationen.
Helfen, neue Bedarfsfelder zu erschließen und Marktchancen konsequent zu nutzen - das ist das Ziel und die Verpflichtung des "Standort: hier"-Versprechens der Kreissparkasse, und darauf kann der Mittelstand auch in Zukunft setzen.

Der Unterschied: Vertrauen in qualifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
Sicherheit, Solidität, Verlässlichkeit und Vertrauen - dafür steht die Kreissparkasse Ludwigsburg. Nähe und Vertrauen zu leben und erlebbar zu machen, hat aber eine wichtige Voraussetzung: Qualifizierte und kundenorientierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Personalauswahl und Personalentwicklung - fachlich und persönlich - haben deshalb traditionell einen hohen Stellenwert.

Gut für Generationen
Maximale Lebensqualität statt maximalem Gewinn - auch das ist eine Maxime der Kreissparkasse Ludwigsburg. Sie ist nicht nur moderner Finanzdienstleister, sondern engagiert sich auch in erheblichem Umfang für den Kreis Ludwigsburg und die Menschen hier. Es gehört zur Geschäftsphilosophie, dass sehr viel von dem, was die Kreissparkasse als Bank im Kreis Ludwigsburg erwirtschaftet, dem Kreis und den Bürgern wieder zugute kommt - in Form von Spenden, Sponsoring und anderen gemeinnützigen Aktivitäten. Rund 1,5 Millionen Euro hat die Kreissparkasse zusammen mit ihren Stiftungen im letzten Jahr für Gemeinnütziges im Kreis investiert. Regelmäßig werden etwa vier Projekte pro Arbeitstag gefördert - im Bereich der lokalen Kunst, im Bereich des Sports, der Jugendförderung, im Gesundheitswesen, aber auch im sozialen Bereich und im Umwelt- und Naturschutz. Ein wesentlicher Teil entfällt dabei auf die Stiftungen der Kreissparkasse, die zwischenzeitlich mit einem Stiftungskapital von 17 Millionen Euro ausgestattet sind. Die Erträge stehen Jahr für Jahr für gemeinnützige Projekte im Kreis Ludwigsburg zur Verfügung stehen. Auch das gemeinnützige Engagement unterstreicht deshalb das Leistungsversprechen: Die Kreissparkasse Ludwigsburg ist GUT für den Kreis Ludwigsburg und GUT für Generationen.

Ein weiterer Mehrwert, den die Kreissparkasse bietet: Kundenveranstaltungen. Im letzten Jahr hat die Kreissparkasse etwa 250 größere und kleinere Veranstaltungen und Events zu den verschiedensten Interessengebieten durchgeführt oder gesponsert.

Kreissparkasse Waiblingen

Die Kreissparkasse Waiblingen ist der größte Finanzdienstleister im Rems-Murr-Kreis. Eng verbunden mit den Kommunen, der heimischen Wirtschaft und ganz besonders mit den Menschen, die hier leben.

Sie wollen mehr über uns wissen? Hier erfahren Sie alles Wichtige über die Nr. 1 im Rems-Murr-Kreis.  
 
Die Kreissparkasse Waiblingen ist eine der großen Sparkassen Deutschlands. Das Geschäftsgebiet ist der Rems-Murr-Kreis mit seinen acht Städten und 23 Gemeinden und mit über 400.000 Einwohnern.

Seit über 130 Jahren ist die Kreissparkasse Waiblingen das führende Geldinstitut im Rems-Murr-Kreis. In 80 Geschäftsstellen sorgen wir dafür, dass in der Region alle Geldgeschäfte vor Ort erledigt werden können. Über 1.400 Mitarbeiter sind aktiv für ihre Kunden da und begleiten Sie engagiert und persönlich durch alle Lebensphasen.
 
Als Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe, dem führenden deutschen Finanzverbund, bietet die Kreissparkasse Waiblingen einen umfangreichen Service aus einer Hand. Unsere Partner - die DekaBank, die Deutsche Leasing, die LBBW, die LBS und die SV SparkassenVersicherung - zählen jeweils zu den Besten ihrer Branche.
 
Aber nicht nur die wirtschaftlichen, sondern auch die vielseitigen kulturellen und gesellschaftlichen Interessen der Einwohner des Rems-Murr-Kreises liegen uns am Herzen. Mit zahlreichen Veranstaltungen, finanziellen Engagements sowie vielfältigen Stiftungsaktivitäten, Sponsoring- und Spendenmaßnahmen unterstützen wir aktiv die Belange der Menschen der Region.

Kreissparkasse Ostalb

Partner in der Region

Mit einer Bilanzsumme von über 4,6 Mrd. Euro, 73 Geschäftsstellen im gesamten Kreisgebiet und mehr als 1.000 Mitarbeitern ist die Kreissparkasse Ostalb klarer Marktführer in Ostwürttemberg. Zu den über 220.000 Sparkassenkunden zählen Großunternehmen, Mittelständler und Handwerker genauso wie Kommunen, Vereine, Institutionen und natürlich viele Privatpersonen. Und immer ist die Kreissparkasse Ostalb der persönliche, individuelle und kompetente Ansprechpartner bei allen Fragen rund ums Geld und darüber hinaus.
Die ganzheitliche, qualifizierte Betreuung in allen Lebensphasen zeichnet die Beziehung der Kreissparkasse Ostalb zu Privatkunden aus, zum Beispiel wenn es um die langfristige Sicherung des Lebensstandards oder die private Altersvorsorge geht. Dabei wird - ganz im Sinne der Kundensparkasse - im persönlichen Gespräch mit den Kunden immer das jeweils optimale Vorsorgeprodukt ausgewählt. Auch bei der Eigenheimfinanzierung - oftmals ein wesentlicher Baustein der privaten Altersvorsorge - begleitet die Kreissparkasse Ostalb ihre Kunden von der Ansparphase über die Immobilienvermittlung bis hin zur Finanzierung und Versicherung des Eigenheims komplett und ganzheitlich. Die Sparkassen-Immobilien Ostalb GmbH ist darüber hinaus der kompetente Ansprechpartner für den Immobilienkauf und –verkauf und mit den meisten Vermittlungen im Ostalbkreis Marktführer. Insgesamt profitieren die Kunden von einer sehr großen Palette an unterschiedlichen Finanzdienstleistungsprodukten, denn die Kreissparkasse Ostalb ist eingebunden in die Sparkassen-Finanzgruppe, die größte Kreditinstitutsgruppe in Deutschland, ja sogar weltweit.

Qualifizierte Beratung für Unternehmen und Unternehmer

Die Kreissparkasse Ostalb ist vor allem aber auch für viele Unternehmen, insbesondere des Mittelstands und Handwerks, ein wichtiger und verlässlicher
Partner. Auch hier ist es die Nähe der Unternehmenskundenbetreuer zu den Partnern, die die besondere Qualität der Kreissparkasse Ostalb ausmacht.
Alle Unternehmenskundenbetreuer sind hoch qualifiziert, leben in der Region, kennen die Betriebe und Unternehmen, sprechen ihre Sprache und setzen sich für die Belange der heimischen Wirtschaft ein. Sparkassenchef Carl Trinkl: „Eines unserer wichtigsten Geschäftsprinzipien lautet: Wir machen nur Geschäfte, die wir verstehen mit Menschen, die wir kennen. Regionale Verwurzelung und gelebte Partnerschaften vor Ort sind unsere starke Basis.“

Wirtschaftsförderung als Selbstverständnis

Zu diesen Partnerschaften gehört neben der Zusammenarbeit beispielsweise mit Steuerberatern und Juristen auch der intensive Kontakt zu den Institutionen der Wirtschaft, wie IHK und Handwerkskammer. Nachhaltige Wirtschaftsförderung betreibt die Kreissparkasse Ostalb nicht nur durch die verlässliche Kreditvergabe und die direkte Unterstützung der Unternehmen. Dazu gehört auch die finanzielle Beteilung an der Wirtschafts-förderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg (WiRO) und am P.E.G.A.S.U.S-Beteiligungsfonds zur Unterstützung von Existenzgründern und mittelständischen Unternehmen bei der Beschaffung von Eigenkapital. Wichtige Grundlagen für wirtschaftlichen Erfolg sind auch gefestigte gesellschaftliche Strukturen. Die Kreissparkasse Ostalb hat daher mit der Gründung der „Sparkassenstiftung Ostalb“ eine besondere Verantwortung für die Region übernommen. Mit den aus dem Stiftungsvermögen von fünf Millionen Euro fließenden Erträgen werden ganz unmittelbar Projekte und Leistungen unterstützt, die ohne die Stiftung so nicht zu realisieren gewesen wären. Regelmäßig ausgelobt werden z. B. Auszeichnungen für Teilnehmer am „Jugend-forscht-Wettbewerb“, für junge Handwerksmeister und -gesellen, für Sportvereine mit beispielhafter Jugendarbeit, für besondere Abschlussarbeiten an den Hochschulen im Ostalbkreis und für Arbeiten der heimatgeschichtlichen Forschung. Seit 2002 übernimmt die Kreissparkasse Ostalb gemeinsam mit der Sparkassenstiftung Ostalb eine Stiftungsprofessur an der Hochschule Aalen im Studiengang „Betriebswirtschaftslehre für kleine und mittlere Unternehmen“.
„Wir sind eben mehr als eine Bank“, unterstreicht der Vorstandsvorsitzende Carl Trinkl die besondere Verantwortung der Kreissparkasse Ostalb und bringt damit das Selbstverständnis des Instituts auf den Punkt.